Zum Inhalt springen
03.06.2016

Willibaldswoche: Sternwallfahrt der Dekanate und Pfarreien am 10. Juli

Grab des hl. Willibald

Pilger am Grab des heiligen Willibald im Eichstätter Dom. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

Eichstätt. (pde) – Zu einer Sternwallfahrt am Sonntag, 10. Juli, im Rahmen der Willibaldswoche lädt Bischof Gregor Maria Hanke die Gläubigen im Bistum Eichstätt ein. „Zum Willibaldsfest werden nicht nur die Heiligenfiguren am Eichstätter Dom restauriert, sondern wird auch der Glaube erneuert“, schreibt der Bischof in seiner Einladung. Der Wallfahrtstag biete die Chance, eine heilsame Glaubenserfahrung zu machen.

Die Pilger aus den Dekanaten und Pfarreien treffen um 9 Uhr am Bus- und Pkw-Parkplatz in der Nähe der Klosterkirche Rebdorf ein. Nach einer kurzen Statio in der Pfarr- und Klosterkirche St. Johannes in Rebdorf gehen sie in Prozession zum Grab des heiligen Willibald im Eichstätter Dom. Dort beginnt um 10.30 Uhr ein Pontifikalamt mit Bischof Hanke. Parallel zum Pontifikalamt findet ein Wortgottesdienst für Kinder und Familien im Dompfarrheim St. Marien statt. Nach dem Gottesdienst besteht die Gelegenheit zur Begegnung bei einem Imbiss im Festzelt auf der Seminarwiese.

Für den Transport der Pilger stehen zwei Buslinien zur Verfügung: Linie 1 von Herrieden nach Rebdorf mit Zustiegmöglichkeiten in Burgoberbach, Wolframs-Eschenbach, Gunzenhausen, Stopfenheim, Weißenburg und Raitenbuch; Line 2 von Kastl nach Rebdorf mit Haltestellen in Lauterhofen, Neumarkt, Berching, Beilngries und Kinding.

Die Willibaldswoche unter dem Motto „Aufbrechen im Glauben“ findet vom Dienstag, 5. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, in Eichstätt statt. Weitere Informationen und Anmeldung beim Bischöflichen Ordinariat Eichstätt, Hauptabteilung Pastoral und kirchliches Leben, Tel. (08421) 50-601, Fax (08421) 50-609 oder 50-628, E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de, im Internet unter www.willibaldswoche.de.

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubige der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des Bistumsgründers Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war.

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt

Stabsstelle Kommunikation
Luitpoldstr. 2
85072 Eichstätt

Telefon: (08421) 50-251
E-Mail: willibaldswoche(at)bistum-eichstaett(dot)de