Zum Inhalt springen
23.10.2020

Sonntag der Weltmission: Bischof Dembélé aus Mali

Blicken wir nach Mali in Westafrika, dem diesjährigen Beispielland des katholischen Hilfswerks missio. Dort ist eine Friedensmission der Vereinten Nationen stationiert. Sie versucht Rebellen und Terrorgruppen in Schach zu halten.

Bischof Dembélé aus Mali

Der letzte Sonntag im Oktober - das ist traditionell der Sonntag der Weltmission. An diesem Tag blicken die Katholiken über den Tellerrand ihrer eignen Pfarrgemeinde und zeigen sich solidarisch mit den Ärmsten in der Welt. In diesem Jahr unterstützt das katholische Hilfswerk missio vor allem das friedliche Zusammenleben der Menschen in Westafrika. Warum das so wichtig ist, darüber berichtet Bernhard Löhlein.