Zum Inhalt springen
01.04.2022

Kaffee trinken und Gutes tun: Misereor-Aktion in Eichstätt

Coffee-Stop in Eichstätt

Zum „Coffee Stop“ im Rahmen der Misereor-Fastenaktion haben das Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt und die Eichstätter Weltbrücke für fairen Handel eingeladen. Die Veranstaltung fand im neuen Eichstätter Obstwald der Initiative „fairEInt“ im Gewerbegebiet statt. „Es geht! Gerecht.“ Unter diesem Motto rückt Misereor mit seiner diesjährigen Fastenaktion Fragen der globalen Klimagerechtigkeit in den Blick. Bernhard Löhlein berichtet.