Zum Inhalt springen

Eichstätter Sternsinger beim Bundespräsidenten

Sternsinger Videowettbewerb

Jedes Jahr am 6. Januar bringen die Sternsinger/innen den Segen zum Bundespräsidenten nach Berlin. 2018 werden Sternsinger/innen aus dem Bistum Eichstätt im Schloss Bellevue empfangen und diese Aufgabe übernehmen. Dazu starten der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), das Bischöfliche Jugendamt und das Referat Weltkirche einen Videowettbewerb.

Die Aufgabe besteht darin, ein Video zu drehen, indem die Sternsinger/innen erklären, warum sie die Sternsinger sein wollen, die den Segen zum Bundespräsidenten bringen und dort singen und musizieren. Außerdem soll unser Bistum kurz vorgestellt und von dem Problem der Kinderarbeit am Beispiel Indiens berichtet werden.

 Das Video soll max. 120 Sekunden lang sein und bis spätestens 15. September auf YouTube als „nicht gelistet“ hochgeladen werden.

Dazu ist unbedingt das Online-Bewerbungsformular weiter unten auf dieser Seite auszufüllen! Nach dem Einsendeschluss wählt eine Jury unter allen eingegangen Bewerbungen die Gewinner aus.

Es gibt drei Gruppenreisen vom 05. bis 07. Januar nach Berlin zu gewinnen. Bahnfahrt, Unterbringung und Verpflegung sind inklusive.

Verpflichtende Vorbereitungstreffen für alle Teilnehmer finden am 26. November und am 15. Dezember statt. Der Ort wird mit den Gewinnern vereinbart.

Bedingungen für die Teilnahme:

  • Die Gruppe besteht aus zwölf Kindern. Zusätzlich gibt es drei Nachrückplätze.
  • Die Teilnehmer sind unter 18 Jahren alt.
  • Eine volljährige Person begleitet die Gruppe.
  • Für die Teilnehmer gibt es zwei verpflichtende Vorbereitungstreffen am 26. November und am 15. Dezember.
  • Es liegt eine Einverständniserklärung von den Eltern aller Teilnehmer vor, welche der Verwendung von Foto-, Ton- und Videoaufnahmen zustimmt. (Formular: Einwilligungserklärung)
  • Die Namen aller Teilnehmenden (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort in Excel-Liste; zusätzlich vom erwachsenen Begleiter: Postadresse, E-Mail, Telefonnummer, Mobilnummer) müssen bis Anfang Oktober beim Referat Weltkirche vorliegen.

Kontakt für Rückfragen:

Gerhard Rott, Referat Weltkirche des Bistums Eichstätt, Luitpoldstr. 4, 85072 Eichstätt, Telefon (08421) 50-677, Mail: weltkirche(at)bistum-eichstaett(dot)de

Sarah Hairbucher, Bischöfliches Jugendamt Eichstätt, Burgstr. 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, Mailo: shairbucher(at)bistum-eichstaett(dot)de

BDKJ Diözese Eichstätt, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel.: (08421) 50-661, Fax: (08421) 50-639
bdkj(at)bistum-eichstaett(dot)de