Zum Inhalt springen

Renovabis-Pfingstaktion 2019

 „Lernen ist Leben

Mit dem inhaltlichen Schwerpunkt  „Bildung“ macht Renovabis auf die vielfältigen Aktivitäten der Projektpartner in Mittel- und Osteuropa aufmerksam: Im Engagement für Kinder und Jugendliche geht es um eine umfassende Bildung, die die eigene Zukunft zu sichern hilft und der Erneuerung der Gesellschaft dient. 

Bildung ist mehr als Wissen

Eine gute schulische und berufliche Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für eine existenzsichernde Zukunft. Doch der Mensch braucht mehr als reine Wissensvermittlung. Zur persönlichen Reife gehört auch religiöse Bildung und die Vermittlung von Werten im Sinne einer „Herzensbildung“.

Bildung stärkt Gemeinschaft

Eine solche ganzheitlich verstandene Bildung fördert Respekt, Toleranz, Solidarität und Mitgefühl – von der Jugend bis ins Alter. Sie hilft dem Einzelnen dabei, verantwortlich für sich und andere zu handeln. Damit bildet sie das Fundament für menschliche Gemeinschaft.

Bildung erneuert Gesellschaft

In den ehemals kommunistischen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas war das Bildungssystem stark ideologiegeprägt. Die politischen, gesellschaftlichen und sozialen Folgen davon sind auch 30 Jahre nach dem Zusammenbruch des Systems spürbar. Hier setzen die Projektpartner von Renovabis an: ihre Bildungsprojekte stärken den Einzelnen und die Gesellschaft. (www.renovabis.de)

Aufruf der deutschen Bischöfe

 „Die Renovabis Projekte setzen bereits bei der Förderung von Kindergärten ein. Schwerpunkte liegen bei der Weiterentwicklung des katholischen Schulwesens und bei der Verbesserung beruflicher Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso unterstützt Renovabis die Katechese, die kirchliche Jugendarbeit und die Erwachsenenbildung“, so die deutschen Bischof in ihrem Aufruf.  „Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Begleiten Sie die wichtigen Anliegen von Renovabis mit Ihrem Gebet und helfen Sie mit einer großzügigen Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag!“

Die Eröffnung der Renovabis-Pfingstaktion findet 2019 im Bistum Paderborn statt. Die Renovabis-Kollekte ist bei allen Gottesdiensten des Pfingstsonntags (9. Juni). 2018 erbrachte sie im Bistum Eichstätt 98.429,32  Euro

„Perspektiven schaffen durch berufliche Bildung – Ausbildung im Jugendgefängnis“ 
Renovabisgast Ilie Zabica berichtet  bei einem Informations- und Gesprächsabend über seine Arbeit
Montag, 20. Mai 2019, um 19.30 Uhr im „Fenster zur Stadt“, Vordere Sterngasse 1, 90402 Nürnberg.
mehr...