Zum Inhalt springen

Besuch aus Indien: Father Louis in Eichstätt

Mit Bistumspartnerschaften leben die Diözesen Weltkirche. Bereits seit 60 Jahren verbindet die Diözese Eichstätt eine solche Partnerschaft mit dem indischen Bistum Poona. Father Louis, Verantwortlicher für die Verbindung zu Eichstätt, war zu Gast in Bayern. Zum Video

Partnerschaftsgebet Eichstätt - Poona

Gemeinsam betet die Diözese Eichstätt für die Partnerschaft mit dem Partnerbistum Poona in Indien. Zum Video mit englischen Untertiteln

Fotoimpressionen aus Poona

Frauenprojekte, Treffpunkte für die Jugend, Bildungseinrichtungen und Orte religiösen Lebens haben Eichstätter bei ihrer Studienreise 2013 nach Poona in Indien besichtigt. Ihre Eindrücke hat Redakteurin Daniela Olivares in Bilder gefasst. Zu den Bildergalerien

Das Frauenprojekt Chetna in Indien

Seit fast 60 Jahren ist das Bistum Eichstätt partnerschaftlich mit der indischen Diözese Poona verbunden. Vor allem die Situation von jungen Mädchen und Frauen ist schwierig. Mit dem Projekt "Chetna" will man ihnen eine Chance geben. Zum Video

In der Partnerdiözese Poona: Hilfe für Frauen

Täglich werden in Indien Frauen und junge Mädchen Opfer von Zwangsheirat, Vergewaltigung und häuslicher Gewalt. Hilfe für Frauen bieten zahlreiche Projekte, die auch eine Eichstätter Delegation besucht hat. Zum Video

Delegation aus dem Bistum Eichstätt in Poona unterwegs

Seit fast 60 Jahren besteht die Bistumspartnerschaft zwischen Eichstätt und der indischen Diözese Poona. Zur Vertiefung der Partnerschaft finden regelmäßig gegenseitige Besuch statt - 2013 waren Eichstätter in Indien. Zum Video

Partnerbischof Valerian D´Souza verstorben

Valerian D´Souza, emeritierter Bischof der Eichstätter Partnerdiözese Poona/Indien, ist am 25. Februar verstorben. „Mit Bischof Valerian ist ein großer Brückenbauer zwischen dem kleinen bayerischen Eichstätt und dem indischen Poona von uns gegangen, würdigt Bischof Gregor Maria Hanke ihn. mehr...