Zum Inhalt springen
28.04.2020

Corona-Zeit im Frauenhaus Ingolstadt

Beengt - und dennoch Raum, um neu anfangen zu können

Frauen

Die Ausgangssperre macht allen zu schaffen. Gerade für jene, die derzeit woanders untergebracht sind. Im Frauenhaus Ingolstadt, zum Beispiel. Dies ist eine Einrichtung der Caritas-Kreisstelle für Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt bedroht werden oder dieser akut ausgesetzt sind. Wie sieht jetzt in Zeiten von Corona dort die Situation aus? Dazu hat Bernhard Löhlein mit der Leiterin, Andrea Schlicht, gesprochen.
Wenn auch Sie unmittelbar helfen wollen, schreiben Sie eine Mail an: frauenhaus(at)caritas-ingolstadt(dot)de. Und wenn Sie unbürokratisch einfach ein Gespräch suchen, hier die Rufnummer: (0841) 309700.