Zum Inhalt springen
13.12.2018

Finanzdirektor Florian Bohn zum Haushalt der Diözese Eichstätt

Die Diözese Eichstätt blickt positiv in das Haushaltsjahr 2019. Sehr zur Freude von Finazdirektor Florian Bohn, der seit einem dreiviertel Jahr im Amt ist.

Florian Bohn; Foto: Geraldo Hoffmann

Die Diözese Eichstätt blickt positiv in das Haushaltsjahr 2019. Trotz hoher Aufwendungen und Investitionen rechnet das Bistum mit einem Jahresüberschuss von rund 770.000 Euro. Sehr zur Freude von Finazdirektor Florian Bohn, der seit einem dreiviertel Jahr im Amt ist. Aber er warnt auch: Die Einnahmen werden in Zukunft nicht weiter so sprudeln. Bernhard Löhlein hat mit ihm gesprochen. mehr...