Zum Inhalt springen

Ein virtueller Rundgang durch Kirchen im Bistum Eichstätt

21.08.2018

Immer einen Besuch wert: Kirchen im Urlaub

Kirche im Urlaub
Urlaubszeit ist auch die Zeit, in der man sich gerne historisches anschaut. Und ganz hoch im Kurs stehen dabei Kirchen und Kathedralen. Menschen, die nichts mit dem Glauben am Hut haben, nehmen sich Zeit und gehen in ein Gotteshaus.
01.08.2018

Der besondere Ort: St. Vitus in Kottingwörth

Kirchenpfleger Josef Wittmann beim Interview in der St. Vitus-Kapelle
Vier Meter hohe Mauer, zwei imposante Türme: Die Kirche St. Vitus in Kottingwörth wirkt von weitem wie eine Burg. Kein Wunder – denn sie ist eine Wehrkirche.
18.01.2018

Ein besonders Gotteshaus: Die Wehrkirche Mariä Geburt in Kinding

Die Pfarrkirche Mariä Geburt in Kinding
Eine außergewöhnliche Kirche gibt es in der Pfarrei Kinding im Bistum Eichstätt. Denn die Pfarrkirche Mariä Geburt zählt zu den Wehrkirchenanlagen. Die Kirchenburg diente als Schutz vor Angreifern.
24.12.2017

Glocken zur Weihnacht

Glocken zur Weihnacht
Das Festgeläute des Eichstätter Doms ruft die Gläubigen zur Mitfeier des Hochfestes der Geburt des Herrn. Der Eichstätter Dom verfügt über ein...
29.09.2017

Die Kirche Menschwerdung Christi in Nürnberg-Langwasser

Die Kirche Menschwerdung Christi in Nürnberg-Langwasser
Modern, anders, hell: Die Kirche Menschwerdung Christi ist erst Anfang der 70er Jahre eingeweiht worden. Entworfen hat sie Architekt Werner Wirsing. Sie liegt in Nürnberg-Langwasser, direkt nebenan ist der Kindergarten der Pfarrei und das Gemeindezentrum.
04.09.2017

Besonderer Ort: das Kloster Marienburg

Das Kloster Marienburg in Abenberg hat eine vielseitige Geschichte. pde-Foto: Anika Taiber-Groh
Eine Schule, ein Schwesternhaus, das Grab der seligen Stilla und noch mehr: Das Kloster Marienburg in Abenberg hat einiges zu bieten.
02.07.2017

Die Frauenbergkapelle

Die Frauenbergkapelle
Am 2. Juli feiert die katholische Kirche das Fest Mariä Heimsuchung. Dabei gedenken die Gläubigen der Begegnung zwischen Maria und ihrer Cousine Elisabeth. Diese biblische Erzählung ist dargestellt auf dem Altarbild der Eichstätter Frauenbergkapelle.
09.06.2017

Besonderer Ort: die ehemalige Klosterkirche in Kastl

Die ehemalige Klosterkirche Kastl. pde-Foto: Anika Taiber-Groh
Eine lange Geschichte hat die ehemalige Klosterkirche in Kastl. Heute ist sie eine Pfarrkirche, allerdings mit vielen Schätzen aus der Vergangenheit.
13.03.2017

Der besondere Ort: Habsberg

Der besondere Ort: Habsberg.
Der Habsberg liegt an der nordöstlichen Grenze des Bistums Eichstätt. Elmar Spöttle ist dort Wallfahrtsrektor - und wird um seinen Arbeitsplatz immer wieder beneidet.
07.02.2017

Der besondere Ort: die Schutzengelkirche

Der besondere Ort: die Schutzengelkirche
In Kirchen spielen Engel meistens eine wichtige Rolle. Besonders viele davon gibt es in der Schutzengelkirche in Eichstätt - da stecken sie sogar schon im Namen.