Zum Inhalt springen
10.02.2020

Zur Stelle in der Krise: Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Wenn im eigenen Umfeld das friedliche Miteinander in Gefahr ist und Familien oder Partnerschaften drohen, auseinander zu brechen, bietet das Bistum Eichstätt Hilfe. Auch Personen in ganz persönlichen Lebenskrisen werden unterstützt - bei der Ehe-, Familien- und Lebensberatung.

Eine nachgestellte Beratungsszene bei der EFL-Beratung

Sollten auch Sie unverbindliche, schnelle und kostenlose Hilfe aus einer verfahrenen Situation benötigen, wenden Sie sich an die Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen:

Tel. (08421) 50-623 | E-Mail: efl.eichstaett@bistum-eichstaett.de | https://www.bistum-eichstaett.de/ehe-familien-und-lebensberatung

Sie können sich bei der Stelle mit Problemen jedweder Art melden - das fachkundige Personal vermittelt Sie, falls nötig, an die entsprechende Hilfestelle weiter.