Zum Inhalt springen
30.05.2020

Zeit umzudenken: Wie das Kloster Plankstetten mit der Coronakrise umgeht

Die Coronapandemie schränkt das öffentliche Leben ein. Auch im Kloster Plankstetten bei Beilngries im Bistum Eichstätt spüren die Mönche der Benediktinerabtei die Auswirkungen: Veranstaltungen müssen abgesagt werden, Gäste bleiben aus.

Pflanzenverkauf im Innenhof der Benediktinerabtei Plankstetten. pde-Foto: Johannes Heim

Wir zeigen, wie der Klosterbetrieb dennoch versucht, so gut wie möglich mit der Krise umzugehen.