Zum Inhalt springen
18.11.2020

Was ist Kontemplation?

Kontemplation vom lateinischen Wort „contemplatio“ ist die religiöse und philosophische Bezeichnung für ein konzentriertes Betrachten. Ihren Ursprung hat sie in den antiken Philosophenschulen. In der Religion hat diese innere Sammlung oder Versenkung mit der Hinwendung zu Gott eine besondere Bedeutung - Johannes Heim berichtet.

Das Allerheiligste, ausgesetzt in der Kapelle der Johannesschwestern im Haus Betanien in Velburg. pde-Foto: Johannes Heim