Zum Inhalt springen
29.12.2012

Segen für den Bayerischen Ministerpräsidenten

Wie in jedem Jahr waren auch dieses Mal wieder am Jahresende Sternsinger zu Gast in der Bayerischen Staatskanzlei. Jedes Jahr wird eines der bayerischen Bistümer ausgewählt, dem Ministerpräsidenten den traditionellen Segen zu überbringen. Nun war die Diözese Eichstätt an der Reihe und so machten sich gestern fünf Sternsingergruppen aus dem ganzen Bistum auf den Weg nach München. Marie-Bernadette Hügel und Julia Geisler haben sie begleitet.

Segen für den Bayerischen Ministerpräsidenten