Zum Inhalt springen
09.01.2020

Jura-Museum in Eichstätter Willibaldsburg wieder geöffnet

Über 1 Jahr war es geschlossen, nun ist es feierlich wiedereröffnet worden - unter neuer Trägerschaft der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Eine Versteinrung zeigt den Urvogel Archaeopteryx

Es ist eines der schönst gelegenen Naturkundemuseen in Deutschland: Das Jura-Museum in der Eichstätter Willibaldsburg hoch über dem Altmühltal. Das Museum ermöglicht eine Zeitreise in die Jurazeit vor 150 Millionen Jahren. Auch weiterhin werden viele Exponate aus der Sammlung des Priesterseminars in Eichstätt ausgestellt.