Zum Inhalt springen
26.02.2020

Mit dem Energieberater durch die Pfarrei: Einsparpotenziale und Maßnahmen

Mit der Aktion „Sparflamme“ stellt die Diözese den Pfarreien finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Energieeffizienz der Kirchen- und Pfarrgebäude zu verbessern. Mit der Förderung wird an großen und kleinen Stellschrauben gedreht.

Heiztipp: Stufe 5 ist unnötig

So wird oft mit einfachen Mitteln Energie – und damit Kohlendioxid – eingespart. Auch der Besuch eines Energieberaters ist Teil des Projekts „Sparflamme“.

Hier geht es zur Aktion: www.bistum-eichstaett.de/umwelt/aktion-sparflamme/