Zum Inhalt springen

Klimafasten: Mobilität und nachhaltiges Reisen

In dieser Woche geht es um die Umweltbelastung im Verkehr. Bei der Belastung von Umwelt und Gesundheit durch Auto- und Reiseverkehr ist kein Fortschritt in Sicht: Die Länge der Staus auf den Straßen nimmt Jahr für Jahr zu. 2018 waren es 1.528.000 km. Der Flugverkehr über Deutschland stieg um 4,2 % gegenüber 2017. Bereits eine 14tägige Kreuzfahrt verursacht über 3 t CO2 pro Person. Solche Zahlen machen die  Suche nach klimafreundlichen und gesunden Alternativen dringender denn je. Und auch wenn die gegenwärtige Corona-Krise diese Zahlen für dieses Jahr wohl relativieren wird, so bleibt das Problem grundsätzlich trotzdem aktuell.

Anregungen, das eigene Mobilitätsverhalten zu überdenken gibt es unter www.klimafasten.de