Zum Inhalt springen

SINGLE daSEIN – Workshop für Alleinstehende

26. bis 29. September 2019

Tagungshaus St. Josef Neumarkt

SINGLE daSEIN

Ständig unterwegs?  
In unterschiedlichen Kontexten und Lebensbezügen?  
Selten Zuhause und wenn, dann allein oder einsam?

Herzlich laden wir Sie zu einer AUS-Zeit EIN, die Raum gibt, wieder bei sich selber zu sein.

Der Workshop SINGLE daSEIN bietet Alleinstehenden vom 26. bis 29. September 2019 die Gelegenheit, sich individuell und in der jeweiligen Lebenssituation neu wahrzunehmen. In entspannter Atmosphäre wird dabei neben dem Person- bzw. Mann- und Frausein auch der berufliche und lebensweltliche Kontext aufgegriffen, um eine individuelle Auseinandersetzung mit Lebensplänen und Beruf(ung)swegen zu ermöglichen.

"Leben ist, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen" (John Lennon).

Impulse zum Weiterdenken, das Erleben von Gemeinschaft und Einzelbegegnungen, Austausch und Stille bieten dabei Raum sich sowohl mit Herausforderungen, als auch mit Enttäuschungen und Brüchen auseinander zu setzen sowie Perspektiven neu in den Blick zu nehmen. Lebensfreude und Genuss, unbeschwert „um die Häuser zieh’n“ sind beim Workshop-Wochenende ebenso angesagt wie Spiritualität und die Möglichkeit zu Gottesdienst und seelsorglicher Begleitung.

"Wir können dem Wind nicht gebieten, wir können die Segel neu setzen und den Kurs neu bestimmen" (Aristoteles).

Themenschwerpunkte

  • Ganz ICH sein
  • Mann-sein und Frau-sein
  • Lebenswelt & Beruf(ung)swege
  • Lebensbrüche und heil werden
  • Communio
  • Spiritualität
  • Wegbegleitung

Elemente

  • Impulse und Zeit für sich selbst
  • Gelegenheit zum Einzelgespräch
  • Begegnung und Gemeinschaft
  • Zeit und Raum für Stille
  • Gebet und Gottesdienst
  • „mal um die die Häuser zieh’n“

Nähere Informationen

Vollpension vom 26. bis 29. September 2019
Übernachtung im Einzelzimmer Seminargebühr inkl.
Preis pro Person 250,– Euro
Kinderbetreuung ist aufgrund der Seminarthematik nicht gegeben
Ihre verbindliche Anmeldung benötigen wir zur Reservierung bis 15. August 2019.

Wir freuen uns auf Sie

Teresa Loichen
Diözesanreferentin

Bernhard Maria Fleckenstein
Subregens

Singles
die unterschiedlicher nicht sein können

Anmeldung

E-Mail: lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de
Tel. (08421) 50-613

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Fachbereich Lebensschutz
Luitpoldstraße 2
85072 Eichstätt

www.theologie-des-leibes.de

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen persönlich zur Verfügung

Teresa Loichen
Tel. (08421) 50-617
E-Mail: lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de

Mit lieben Grüßen
das Vorbereitungsteam

Audio

Radio K1-Interview mit Teresa Loichen, Referentin für Lebenschutz (2016)

Kann man so lieben?

3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
Person | Familie | Gesellschaft

10.-12. November 2017
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt