Zum Inhalt springen

Online-Angebote für Alleinstehende und Paare

11. Juli „In Beziehung sein“ für Paare

18. Juli „SINGLE-da-SEIN“ für Alleinstehende

Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Wege, so bietet der Fachbereich Lebensschutz Online-Workshops sowohl für Singles als auch für Paare an, die sich eine kleine Auszeit gönnen wollen.

Die Coronazeit und damit verbundene Auflagen, die sowohl social-distance als auch ungewohnte Dauernähe, ein zu wenig als auch ein zu viel an Arbeitsbelastung mit sich brachten, stellen aktuelle Herausforderungen dar, die es zu bewältigen gilt. Je individuell, zu zweit oder mit der Familie befinden wir uns im Umbruch oder vielleicht sogar im Aufbruch. Neben wirtschaftlichen bzw. existenzsichernden Fragen verlangen dabei insbesondere die durchbrochenen Lebensmuster und neu wahrgenommenen Verhaltensweisen sowie entstandene Sinnfragen der achtsamen Bearbeitung. Um dem einen geschützten Raum zu geben, Gleichgesinnten Kontakt und Austausch zu ermöglichen, damit  Impulse eingesammelt und Begleitung erfahren werden kann, dazu und mehr bieten die Online-Workshops des Fachbereichs Lebensschutz Gelegenheit, die in den kommenden Monaten im Livestream angeboten werden.

Die gemeinsame Zeit vor dem Laptop, im virtuellen Raum mit anderen Alleinstehenden bzw. Paaren, soll neben einem heiteren sich einlassen auf neue Begegnungen, sowohl dem miteinander Teilen von Erfahrungen und kreativen Ideen als auch einem Auftanken und der Mitnahme von lebensweltlichen und spirituellen Impulsen dienen. Die Online-Workshops „SINGLE-da-SEIN“ für Alleinstehende und „In Beziehung sein“ für Paare wurden hierzu von den Veranstaltern und Begleitern Teresa Loichen und  Bernhard Jens Fleckenstein so konzipiert, dass neben der prinzipiellen Beachtung der Lebenssituation in den jeweiligen Gruppen ein Spannungsbogen von 13 bis 20 Uhr gegeben ist. So wechseln sich  thematische Inputs im gemeinsamen Raum mit Einzel- bzw. Paargesprächen in Breakouts und Phasen der Stille außerhalb des virtuellen Raums ab. Geplant sind darüber hinaus auch an nachfolgenden Tagen kleine Online-Settings, um kurze Auszeiten im Alltag einzubauen, neue Akzente zu setzen und Einzelaspekte zu vertiefen.

Der Auftakt der Online-Workshop-Reihe wird am Samstag, den 11. Juli sein mit dem Angebot für Paare „In Beziehung sein“. Der Single-Workshop „SINGLE-da-SEIN“ wird am 18. Juli stattfinden. Das Angebot ist kostenfrei; nähere Infos und Anmeldung unter der Telefonnummer (08421) 50-617 oder lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de

Audio

Radio K1-Interview mit Teresa Loichen, Referentin für Lebenschutz (2016)

Kann man so lieben?

3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
Person | Familie | Gesellschaft

10.-12. November 2017
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt