Zum Inhalt springen

Chronik

AugenBlicke. Kurzfilme im Kino

29. Januar 2020 Beginn: 20.15 Uhr


In wenigen Augenblicken erzählen Kurzfilme von Momenten der Begegnung, der Entscheidung, der Erinnerung, der Komik, der Liebe, des Scheiterns, der Hoffnung … und werden so zu Spiegelbildern der Vielfalt menschlicher Lebenserfahrungen. Mit ihren Bildern und Geschichten können sie unsere alltäglichen Selbstverständlichkeiten und Gewissheiten irritieren – und so zu Impulsen für eine Überprüfung liebgewonnener Sichtweisen werden.

Der Kurzfilmabend präsentiert eine Auswahl der besten Filme aus den letzten Jahren.

Im Anschluss an die Vorführung besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Moderation:
Dr. Thomas Henke, Leiter des Fachbereichs Medienbildung/Medienzentrale im Bistum Eichstätt

Zeit:
Mittwoch, 29. Januar 2020, 20.15 Uhr

weiterer Termin:
Donnerstag, 30. Januar 2020, 20.15 Uhr


Ort:
Filmstudio im Alten Stadttheater, Residenzplatz 17, 85072 Eichstätt

Kostenbeitrag:
7,- € (ermäßigt 6,- €)

Kartenvorverkauf:
Medienzentrale, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Reservierungen: Telefon 08421/50 651 bzw. medienzentrale@bistum-eichstaett.de

Kooperationspartner:
Filmstudio im Alten Stadttheater Eichstätt