Zum Inhalt springen

Chronik

"Aller Anfang ... - leichtgemacht!". Einführung in die Arbeit mit Seniorengruppen. Grundkurs

8. April 2019 Beginn: 09.30 Uhr


Der Grundkurs vermittelt in zwei Teilen Grundlagen für eine kreative und abwechslungsreiche Arbeit mit Seniorengruppen - insbesondere mit „fitten“ Teilnehmer/innen - in unterschiedlichen Situationen und mit Elementen aus unterschiedlichen Bereichen (Sinneserfahrung, Kreativität, Biografisches Arbeiten und Ganzheitliches Gedächtnistraining).
• Teil 1: u. a. kompakter Theorieteil, Bewährtes, Hilfsmittel, Erste Hilfe in Problemsituationen und
  Rechtliches. Zudem Erstellen von Teil-Einheiten - exemplarisch am Thema „Jahreszeiten“.
• Teil 2: u. a. Verwendung von Elementen aus unterschiedlichen Bereichen und ihre Auswirkungen;
  Erarbeitung von Materialien für Gruppentreffen - exemplarisch am Thema „Heimat - Brauchtum“.

Teilnahmevoraussetzung:
Teil 1 kann auch einzeln gebucht werden,
Teil 2 nur bei Teilnahme an Teil 1.

Besondere Zielgruppen:
Ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter/innen in Seniorenarbeit, Altenseelsorge und Altenpflege, Betreuungskräfte nach § 43b/53c

Die Teilnehmer/innen erhalten eine Bescheinigung über Ziele und Inhalte des Kurses.

Referentin:
Ursula Haas, Gedächtnistrainerin, Leiterin von Kursen „Lebensqualität fürs Alter“, Eichstätt

Leitung:
Michael Schmidpeter, Referent für Seniorenarbeit im Bistum Eichstätt

Zeit:
Montag, 8. April (Teil 1)
Montag, 27. Mai (Teil 2)
jeweils von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Caritas-Begegnungsstätte für Senioren, Heidecker Straße 12, 91161 Hilpoltstein

Kursgebühr / Tag:
40,00 € (ermäßigt 30,00 €)
Ehrenamtliche 20,00 € (ermäßigt 10,00 €)
(inkl. Vormittags- und Nachmittagskaffee)

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn

mehr dazu