Zum Inhalt springen

Chronik

"Bewegte Schlager". Tänze im Sitzen zu Schlagern nach 1945 - Teil 2

4. Oktober 2016 Beginn: 10.00 Uhr


Schlager der Nachkriegszeit und der beginnenden Wirtschaftswunderzeit haben ein neues Lebensgefühl zum Ausdruck gebracht. Große Teile der heutigen Generation von älteren Menschen sind als junge Erwachsene durch sie mit geprägt worden.

• Bei diesem Seminartag lernen Sie Tänze im Sitzen kennen, die – bewusst in einfachen Bewegungsformen – zu diesen Schlagern choreografiert sind.

• Sie sind sowohl für mobile als auch für bewegungseingeschränkte und demenziell erkrankte
  Menschen geeignet und lassen sich vielfältig einsetzen: Von Seniorengruppen über Freizeiten
  und gesellige Veranstaltungen bis hin zur stationären Pflege.

Das Arbeitsmaterial können Sie zum Kurspreis vorbestellen:
Die CD „Schlager nach 1945“ und das Arbeitsheft mit Tanzbeschreibungen für Tänze im Sitzen zu dieser CD

Besondere Zielgruppen:
Ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter/innen in Seniorenarbeit, Altenseelsorge und Altenpflege, Betreuungskräfte nach § 87b

Referentin:
Antonie Rahn, Fachreferentin und Tanzleiterin für Seniorentanz und Tanzen im Sitzen, München

Leitung:
Michael Schmidpeter, Referent für Seniorenarbeit im Bistum Eichstätt

Zeit:
Dienstag, 04. Oktober 2016, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Caritas - Begegnungsstätte für Senioren, Heidecker Str. 12, Hilpoltstein

Kursgebühr:
40,– € (ermäßigt 30,– €)
Ehrenamtliche 20,– € (ermäßigt 10,– €)

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn

mehr dazu