Zum Inhalt springen

Chronik

"Bunt sind schon die Wälder ..." Seniorennachmittage im Herbst und Winter kreativ gestalten

11. Juni 2016 Beginn: 09.30 Uhr


Seniorennachmittage sind mehr als eine „harmlose Plauderstunde bei Kaffee und Kuchen“: Treffpunkte Älterer, bei denen es um Geselligkeit geht, aber genauso um lebensgeschichtliches Erzählen, aktivierende Anregungen, das Feiern von frohen und traurigen Anlässen, aktuelle gesellschaftliche und religiöse Themen, Anregungen zu mehr Lebensqualität beim Älterwerden und solidarische gegenseitige Hilfe!

Der Tageskurs gibt praktische Anregungen und Hilfen, aus den Bereichen Gedächtnistraining, Bewegung, Musik, Biografiearbeit und Kreativität, mit denen Seniorennachmittage im Herbst und Winter kreativ und vielfältig gestaltet werden können.


Die TeilnehmerInnen erhalten schriftliches Material und können Erfahrungen und Ideen austauschen.

Besondere Zielgruppen:
Verantwortliche von Seniorengruppen und MitarbeiterInnen in der Seniorenarbeit, in Besuchsdiensten usw.

Referentin:
Ursula Haas, Gedächtnistrainerin, Leiterin von Kursen „Lebensqualität fürs Alter“, Eichstätt

Leitung:
Michael Schmidpeter, Referent für Altenbildung im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt

Zeit:
Samstag, 11. Juni 2016, 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Kath. Pfarrzentrum St. Anton, Münchener Str. 67, Ingolstadt

weiterer Termin:
Montag, 13 Juni 2016, 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Haus der Stadtkirche, Vorderer Sterngasse 1, Nürnberg


Kursgebühr:
30,- € (ermäßigt 20,- €)
Ehrenamtliche 15,- € (ermäßigt 10,- €)

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn

mehr dazu