Zum Inhalt springen

Chronik

In Beziehung sein. Workshop für Paare

5. Mai 2016   - 8. Mai 2016 Beginn: 18.00 Uhr


Das christliche Menschenbild versteht den Menschen in seinem Dasein als Ebenbild Gottes. Mann und Frau sind einander Geschenk. Dies zu entdecken und zu entfalten, dabei Wegbegleitung und Gemeinschaft zu erfahren, dazu dient das Workshop-Wochenende IN BEZIEHUNG SEIN.

Themenschwerpunkte werden unter anderem sein: Grundhaltungen und Personsein, Mannsein und Frausein, Ganzheitliche Liebe und Sexualität, Kommunikation und Begegnung, Konfrontation und Konflikt, Barmherzigkeit und Vergebung, Spiritualität und Sakramente, Miteinander Familie sein.

Kurselemente sind Impulse und Erfahrungsberichte, Paargespräche, Einzelgespräche, Begegnung und Gemeinschaft, Zeit und Raum für Stille und Gebet und Gottesdienst.


Referentinnen/Referenten:
P. Bernhard Maria Fleckenstein, Kaplan in Sachsen/Lichtenau,
Christiane Juhre, Hebamme, Hilpoltstein,
Daniel Juhre, Jurist, Hilpoltstein,
Dr. Bettina-Sophia Karwath, tf TZI (IR)-Master, Theologische Referentin im Tagungshaus Schloss Hirschberg

Leitung:
Teresa Loichen, Diözesanreferentin für den Fachbereich Lebensschutz
und Theologie des Leibes, Bischöfliches Ordinariat Eichstätt

Ort:
Tagungshaus Schloss Hirschberg, Hirschberg 70, 92339 Beilngries

Kursgebühr (incl. Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension und
Candle-Light-Dinner): 195,- € pro Person

Anmeldung bis 1. April 2016:
Bischöfliches Ordinariat Eichstätt, Fachbereich Lebensschutz,
Luitpoldstr. 2, 85072 Eichstätt,
lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de, Tel. 08421/50613