Zum Inhalt springen
19.03.2020

"Reden kann helfen" - Die Telefonseelsorge in der Corona-Krise

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonseelsorge sind bestens geschult

Mensch telefoniert

Die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus bedrückt viele Menschen. Hilfe in dieser Situation bietet die ökumenische Telefonseelsorge Ingolstadt. Bernhard Löhlein hat mit deren Leiter, Hans Iberl, gesprochen.
Die bundesweite Rufnummer lautet: 0800 111 0 111 bzw. 0800 111 0 222.
Weitere Informationen unter: www.telefonseelsorge-ingolstadt.de