Zum Inhalt springen

Programmdetails

12.03.2019

Wenn die Seele Hilfe braucht: Der Krisendienst Psychiatrie

Seit rund eineinhalb Jahren gibt es in der Region 10 – Ingolstadt und den Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen – den Krisendienst Psychiatrie.

Beraterinnen Maika Herre (links) und Andrea Ploß; Foto: Esser

Seit rund eineinhalb Jahren gibt es in der Region 10 – Ingolstadt und den Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen – den Krisendienst Psychiatrie. An ihn können sich Menschen in seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen rund um die Uhr wenden: Telefon 0180 6553000. Betroffene in Mittelfranken können dies beim dortigen Dienst unter 0911 4248550 tun. Bernhard Löhlein berichtet. (Mitarbeit: Peter Esser)