Zum Inhalt springen

Programmdetails

10.10.2018

Behandlung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Eine bessere Versorgungslage für Kinder und Jugendliche, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, ist das Ziel des Lehrstuhls für Klinische und Biologische Psychologie der KU. Dazu hat er eine kostenlose Online-Lernplattform für Psychotherpeutinnen und –therapeuten entwickelt.

Trauriges Kind; Foto: pixabay

Eine bessere Versorgungslage für Kinder und Jugendliche, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, ist das Ziel des Lehrstuhls für Klinische und Biologische Psychologie der KU. Dazu hat er eine kostenlose Online-Lernplattform für Psychotherpeutinnen und –therapeuten entwickelt. Das Portal berücksichtigt dabei auch die Bedürfnisse junger Patientinnen und Patienten, die einen Flucht- bzw. Migrationshintergrund haben. Bernhard Löhlein berichtet.