Zum Inhalt springen
17.04.2020

Katholische Schulen und Kindergärten – wie geht’s weiter?

In Zeiten von Corona müssen auch Kinder und Jugendliche geschützt werden.

geschlossene Schule

Jetzt steht es fest: Kinder und Jugendliche bleiben auch nach den Osterferien wegen des Coronavirus weiterhin zu Hause. In Stufen soll der Schulunterricht wieder langsam anlaufen. Auch die Diözese Eichstätt ist Träger von sechs Schulen. Rund 189 Kindergärten sind in katholischer Trägerschaft über das Bistumsgebiet verteilt. Wie soll es weitergehen? Daniela Olivares mit Informationen aus erster Hand.