Zum Inhalt springen
29.03.2021

Die Katholischen Hochschulgemeinden kritisieren die Reform an den Unis

Studierende

Die bayerische Staatsregierung will die Hochschulen des Freistaats reformieren - dagegen regt sich Widerstand. Die Katholischen Hochschulgemeinden in Bayern haben gemeinsam eine Erklärung verfasst, in der sie mehr Bildungsgerechtigkeit, Partizipation und Nachhaltigkeit an bayerischen Hochschulen einfordern. Bernhard Löhlein hat sich mit Dr. Benedikt Rodler unterhalten. Er ist Referent in der Hochschulpastoral an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.