Zum Inhalt springen

Soziale Medien und Pastoral

10. Februar 2020   - 11. Februar 2020 Beginn: 18.00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen, die unter dem Schlagwort „Digitalisierung“ zusammengefasst werden, stellen enorme Herausforderungen für die Gesellschaft und den Einzelnen, aber auch für die Kirche dar. Im Bereich der Kirche ist das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Herausforderungen noch nicht sehr weit verbreitet.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Fortbildung stehen die Sozialen Medien – verbunden mit einer doppelten Fragerichtung: Wie verändern sich angesichts aktueller Entwicklungen die Bedingungen der Pastoral? Wie können kirchliche Einrichtungen und Mitarbeiter/innen Social Media sinnvoll nutzen? Die Fortbildung beschäftigt sich mit Grundlagen und bietet praxisorientierte Vertiefungen in Workshops.

Grundlagen (Kerstin Heinemann)
Leben in einer digitalisierten Netzwerkgesellschaft. Herausforderungen für die Pastoral

Workshop 1 (Felix Neumann)
Community statt Shitstorm: Strategien für dialogische Social–Media–Kommunikation

Workshop 2 (Paula Nowak)
Instagram – mehr als nur schöne Bilder. Bildungsarbeit einmal anders

Workshop 3 (Josef Strauß)
Actionbound–Workshop: Spielend lernen und begeistern in Pastoral und Katechese

Zu den Workshops bringen Sie bitte ein Smartphone (oder Tablet) mit.

Für Workshop 3 sollte auf dem Smartphone/Tablet die Actionbound–App installiert sein. (Downloadlinks für die jeweiligen Betriebssysteme finden Sie auf www.actionbound.com oder in den gängigen App-Stores).
Für diesen Workshop benötigen Sie außerdem ein internetfähiges Notebook, um auf den Bound–Creator zugreifen zu können.

Referent/innen
Kerstin Heinemann, München, Medien- und Kommunikationspädagogin, Projektleiterin am Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis München, Mitglied der Expertengruppe Social Media bei der Deutschen Bischofskonferenz und im Beirat der Clearingstelle Medienkompetenz der DBK

Felix Neumann, Bonn, Journalist, Politikwissenschaftler, Social-Media-Redakteur bei katholisch.de, Lehrbeauftragter für Social Media und Publizieren im Netz an der PTH Sankt Georgen

Paula Nowak, Berlin, Studienleiterin für Religionspädagogik im Bereich Mediendidaktik beim Amt für kirchliche Dienste in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz

Josef Strauß, München, Diplom-Theologe, Diplom-Sozialpädagoge (FH), zertifizierter Medienpädagoge, Referent für Medienpädagogik an der Fachstelle Medien und Kommunikation des Erzbischöflichen Ordinariats München und Freising

Termin
Montag, 10. Februar 2020, 9.30 bis 18.00 Uhr
bis Dienstag, 11. Februar 2020, 9.00 bis 18.00 Uhr

Ort
Eichstätt, Priesterseminar, Leonrodplatz 3

Kosten
Verpflegung (ohne Übernachtung): 55 Euro
Übernachtung und Verpflegung: 120 Euro

Anmeldung bis spätestens 18. Dezember 2019 unter medienzentrale@bistum-eichstaett.de oder 08421 50651

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zwei Workshop–Wünsche an.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Personalkammer für die Pastoral der Diözese Eichstätt sowie der Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen der Diözese Eichstätt.