Zum Inhalt springen

Leben lernen mit der Bibel

30. Januar 2019 Beginn: 14.00 Uhr

Glaubensgestalten und Glaubenserfahrungen des Alten Testaments

Die Bibel als „heilige“ Schrift zeichnet sich weniger durch historische Wahrheiten, als vielmehr durch zeitlose Glaubensaussagen über den Menschen und die bleibende Zusage Gottes zu seinen Stärken und Schwächen als etwas Besonderes aus.
Die Fortbildung beschäftigt sich mit ausgewählten Glaubensgestalten und Glaubenserfahrungen des Alten Testaments im Kontext der Geschichte des Volkes Israel und erschließt Berührungspunkte mit eigenen existentiellen Erfahrungen und Fragen der Schülerinnen und Schüler in kompetenzorientierten Lernansätzen nach den Lehrplänen für die 6. Jahrgangsstufe in Realschule und Gymnasium.

Referentin
Dr. Sophie Zaufal, Wiss. Referentin im Religionspädagogischen Zentrum (RPZ) Bayern

Termin
Mittwoch, 30. Januar 2019
14.00 bis 16.30 Uhr

Ort
Roth, Staatliche Realschule
Brentwoodstraße 1

Leitung
Richard Baumeister, Dipl.-Theol., M.A. Studiendirektor i.K.

Anmeldung bis spätestens 24. Januar 2019 unter fortbildung-schule@bistum-eichstaett.de