Zum Inhalt springen

Tag der Gemeindereferenten/-innen im Bistum Eichstätt

5. Februar 2022 Beginn: 09.30 Uhr

Veränderung – als Chance!?

 

Die Seelsorge unter missionarischem Gesichtspunkt verlangt, das bequeme pastorale Kriterium des ‚Es wurde immer so gemacht’ aufzugeben.“
Papst Franziskus, Evangelii gaudium 33

Tiefgreifende Veränderungen gesellschaftlich, religiös und kirchlich prägen die Gegenwart. Die Kirche in Deutschland befindet sich im Umbruch. Wir sprechen oft vom „Weniger-Werden“: „Weniger“ Glaube, Gläubige, Ehrenamtliche, Gottesdienstbesucher, Engagement, Geistliche und pastorale Berufen …. Deutlich wahrnehmbar beschleunigen Krisen die Veränderungsprozesse. Dieser Gemeindereferententag spricht die Bedeutung von Veränderungen für die pastorale Arbeit an und fragt danach, ob und wie Veränderungsprozesse auch eine Chance sein können.
 

Referent
Prof. Dr. Joachim Burkard, Professor für Pastoraltheologie, KSH München, Campus Benediktbeuern

Leitung
Michael Fass, Diözesanreferent für Gemeindereferenten/-innen

Anmeldung bis 14. Januar 2022
https://www.bistum-eichstaett.de/schule/fortbildungen/anmeldung/

Zielgruppe
Gemeindereferenten/-innen, Gemeindeassistenten/-innen und Religionslehrer/-innen i.K. mit Gemeindeauftrag