Zum Inhalt springen

Kirchliches Engagement in Ganztagsschulen - weiterentwickeln

20. Januar 2021 Beginn: 15.00 Uhr

Das kirchliche Engagement in Ganztagsschulen leistet seinen Beitrag für ein Schulklima, dass von Achtung und gegenseitigem Respekt, sozialen Beziehungen und kooperativen Umgangsformen und Vieles mehr geprägt ist. Doch was ist das Proprium dieses kirchlichen Einsatzes?

Mit dieser Frage setzen sich die Mitglieder des Arbeitskreises GTSklasse auseinander. Neben dem gegenseitigen Austausch der unterschiedlichen Einsatzbereiche wird mit dem neu erstellten Qualitätsrahmen für kirchlich Mitarbeitende in der offenen und gebundenen Ganztagsschule* gearbeitet. Dabei werden die Qualitätsstandards für die Betreuung im Ganztag auf ihre Mindestanforderungen situativ überprüft und bewertet und Entwicklungsmöglichkeiten definiert.

 

Referentin und Leitung             
Marianne Oettl, Referentin für kirchliches Engagement in Ganztagsschulen

Anmeldung bis 13. Januar 2021
fortbildung-schule@bistum-eichstaett.de

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an die Mitarbeitenden im Bereich Ganztagsschulen.

 

* Kirchliches Engagement in Ganztagsschulen, Diözese Eichstätt, erstellt von der Konferenz der Referentinnen und Referenten für Kirchliches Engagement in Ganztagsschulen der bay. (Erz-)Diözesen