Zum Inhalt springen

Programmdetails

04.05.2019

Woche für das Leben: Suizid ist keine Lösung

Zehntausend Menschen nehmen sich in Deutschland pro Jahr das Leben. Das soll sich ändern, finden die beiden Kirchen. Deswegen haben sie die Woche für das Leben gestartet.

Ausstellung; Foto: Geraldo Hoffmann

Es ist eine erschreckend hohe Zahl: Zehntausend Menschen nehmen sich in Deutschland pro Jahr das Leben. Das soll sich ändern, finden die beiden Kirchen. Deswegen haben sie die Woche für das Leben gestartet. Unter dem Motto "Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern." Aber wie soll das gehen? Und wie sollen wir mit Angehörigen von Menschen umgehen, die sich das Leben genommen haben? Bernhard Löhlein berichtet.



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Pfaffenhofen 104.8
  • Neuburg / Schrobenhausen 95.4 / 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen