Zum Inhalt springen

Programmdetails

01.08.2017

Toben und relaxen: Caritas fördert das Kinderdorf Marienstein

Einen zweiten Tobe- und Relaxraum gibt es demnächst im Caritas-Kinderdorf Marienstein. Die Caritasstiftung Eichstätt finanziert Montage und Material mit 10.500 Euro für die Kinder der intensivpädagogischen Wohngruppe „Spielhof“.

Einen zweiten Tobe- und Relaxraum gibt es demnächst im Caritas-Kinderdorf Marienstein. Die Caritasstiftung Eichstätt finanziert Montage und Material mit 10.500 Euro für die Kinder der intensivpädagogischen Wohngruppe „Spielhof“. Der Stiftungsvorsitzende Caritasdirektor Franz Mattes hat sich den bereits seit Anfang des Jahres bestehenden Raum dieser Art für die Wohngruppe Möhrenbach angeschaut. Er wurde aus Mitteln des Diözesan-Caritasverbandes gefördert. Bernhard Löhlein berichtet. (Mitarbeit: Peter Esser)



Radio K1 Frequenzen

Radio K1

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen