Zum Inhalt springen

Programmdetails

23.11.2018

Deutschlands dienstältester Entwicklungshelfer: Manfred Göbel aus Eichstätt

1979 hat der gebürtige Eichstätter Manfred Göbel seine Heimatstadt verlassen, um in Brasilien als Krankenpfleger zu arbeiten.

Manfred Göbel; Foto: Bernhard Löhlein

1979 hat der gebürtige Eichstätter Manfred Göbel seine Heimatstadt verlassen, um in Brasilien als Krankenpfleger zu arbeiten. Seitdem engagiert er sich für Menschen, die an Lepra und Tuberkulose erkrankt sind. Damit ist er Deutschlands dienstältester Entwicklungshelfer. Bald geht er in den Ruhestand. Bernhard Löhlein hat mit ihm gesprochen.



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen