Zum Inhalt springen

Studien- und Pilgerreise. Der Heilige Berg Athos - Vorankündigung

3. Mai 2020   - 10. Mai 2020


Der berühmte Berg Athos, der dritte Finger der Chalkidiki-Halbinsel im Norden Griechenlands, fasziniert alle, die ihn einmal besucht haben. Frauen ist der Zugang von jeher verwehrt. Den Athos darf nur besuchen, wer dafür ein sogenanntes Diamonitirion, also eine Einreisegenehmigung, erhält. Dieses Diamonitirion ist gleichsam ein Schlüssel in eine „vergessene Welt“.

Zunächst besichtigen wir nach unserer Ankunft in Griechenland die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki, der historisch und kulturgeschichtlich so bedeutenden ehemaligen römischen Stadt. Zudem erhalten wir eine erste Einführung in die Orthodoxie. Am dritten Tag brechen wir auf, um auf den Athos mit dem Bus und dem Schiff zu fahren.

Mit seinen faszinierenden Landschaften und orthodoxen Klöstern ist der Athos ein Ort der Ruhe und Einkehr. Er gilt als „Agion Oros“ (= Heiliger Berg). Auf unserem Weg auf diesem Heiligen Berg lernen wir die Orthodoxie und mehrere orthodoxe Klöster kennen, können auf Wunsch an gottesdienstlichen Feiern teilnehmen und werden ein wundervolles Naturparadies erleben. Nach vier Tagen verlassen wir dieses „Paradies“ wieder und begeben uns auf die Rückreise.

Zeit:
Sonntag, 03. Mai 2020 bis
Sonntag, 10. Mai 2020

Leitung:
Dr. Ludwig Brandl, Direktor des Diözesanbildungswerks

Reisepreis:
1.148,- € im DZ (zzgl. EZ-Zuschlag: 92,- €)

Der Preis beinhaltet den Linienflug von München nach Thessaloniki und zurück, alle Transfers im klimatisierten Kleinbus, 3 x Ü/HP in einem 4*-Hotel in Thessaloniki, 4 x Ü/HP in Klöstern und/oder Sketen auf dem Athos in einem Mehrbettzimmer, die Wanderungen lt. Programm, die deutschsprachige Führung, Visum für den Athos, Reisepreissicherungsschein, Flughafensicherheitsgebühren.

Anmeldefrist:
3. Dezember 2019

Anmeldung beim Diözesanbildungswerk Eichstätt (erwachsenenbildung@bistum-eichstaett.de, Telefon: 08421/50-641)

Teilnehmerzahl:
11 Teilnehmer

An der Reise können ausschließlich Männer teilnehmen.

Reiseveranstalter:
Hellas Reisen
HELLAS REISEN GmbH
Kreuzstr.2
01067 Dresden