Zum Inhalt springen

Der Islam. Eine Einführung. Vortrag mit Diskussion

22. November 2019 Beginn: 16.00 Uhr


Der Islam – wie ist er entstanden, welche Bedeutung hat er für unsere mitteleuropäische Gesellschaft und was ist der Islam denn nun wirklich? Kann man überhaupt von dem einen Islam sprechen und wer kann verbindlich sagen, was diese Weltreligion eigentlich lehrt? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Islam und Gewalt und besteht tatsächlich eine Möglichkeit zum Dialog?

Der Referent, Nevfel Cumart, ist vielen als Schriftsteller bekannt. Er ist aber auch Islamwissenschaftler und hat zahlreiche Vorträge zum Islam und zum christlich-muslimischen Dialog gehalten. Unter anderem gehört er dem Wissenschaftlichen Beirat der Georges-Anawati-Stiftung zur Förderung des interreligiösen und interkulturellen Dialogs an.

Referent:
Nevfel Cumart, Islamwissenschaftler und Schriftsteller, Bamberg

Leitung:
Dr. Ludwig Brandl, Direktor des Diözesanbildungswerks

Zeit:
Freitag, 22. November 2019, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort:
Tagungshaus Schloss Hirschberg, Hirschberg 70, 92339 Beilngries

Teilnahmegebühr:
7,- €

Anmeldung bis:
8. November 2019

Kooperationspartner:
Gesprächskreis Christlich-muslimischer Dialog im Bistum Eichstätt