Zum Inhalt springen

WERKSTATT SENIORENARBEIT// ACHTUNG:als online-Seminar "Was Männer bewegt...! Aktivierungsangebote für das 'starke' Geschlecht"

20. Mai 2021

Zeit:                     Do. 20. Mai 2021; 9:30 bis 17 Uhr

Ort:                      Hilpoltstein, Caritas - Begegnungsstätte für Senioren (Heidecker Str. 12).

Referent:              Thomas Distler (Parsberg), Physio- und Altentherapeut,

                             freiberuflicher Personal- und Organisationsentwickler, Fachwirt Sozialmanagement.

Leitung:                Michael Schmidpeter, Referent für Seniorenarbeit im Bistum Eichstätt

Veranstalter:        Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstatt,

                             Diözesanbildungswerk e. V.

Kursgebühr:         50 €; Ehrenamtliche 25 € (ermäßigt 40 € bzw. 20 €).


Kursbeschreibung:

"Männer haben's schwer, nehmen's leicht

Außen hart und innen ganz weich

Werden als Kind schon auf Mann geeicht

Wann ist ein Mann ein Mann"

Herbert Grönemeyer

 

Frauen und Männer haben unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, wird spätestens dort, wo Betreuungsangebote für Senioren stattfinden, zur Herausforderung. Denn oft orientieren sich Betreuungsangebote in ihrer Thematik und Machart an den Lebenswelten von Frauen; für Männer sind sie deshalb womöglich nicht besonders attraktiv. Um das "starke" Geschlecht zu motivieren, braucht es männerspezifische Angebote und Themen - z. B. Fußball, Autos, Werkstatt ….

Was zunächst nach Männer-Klischees von vorgestern klingt, hat seinen Grund darin, dass Männer (und Frauen) früher sehr viel stärker als heute auf bestimmte Geschlechterrollen festgelegt waren - und Männer waren "damals" eben Familienoberhaupt, haben das Geld nach Hause gebracht, das Häuschen gebaut und am Auto geschraubt: Arbeiten und Tätigsein waren wichtige Säulen ihrer Identität - und sind es geblieben. Vor allem Männer, die an Demenz erkrankt sind und sich, 'auf Mann geeicht', oft in längst vergangenen Zeiten bewegen, gilt es hier sensibel zu begleiten.

Das Seminar richtet sich an Betreuungspersonen (z.B. BetreuungsassistentInnen nach §43b/53c SGB XI), aber auch an pflegende Angehörige, Seniorenbegleiter und weitere Interessierte. Sie lernen, wie Angebote insbesondere für pflegebedürftige und demenziell erkrankte Männer so gestaltet werden können, dass sie das "starke Geschlecht" begeistern und aktivieren. Bei dem Seminar:

  • vertiefen Sie Ihr Wissen zu männerspezifischen Bedürfnissen und Interessen sowie zu zeitgeschichtlichen und biografischen Hintergründen (z. B. Rolle des Mannes im 20. Jahrhundert Kriegsjahre, Wiederaufbau, Beruf, Familie …).
  • werden Ihnen einfache und kreative Angebote für Männer vorgestellt und deren praktische Umsetzung besprochen.
  • erhalten Sie Anregungen für die Planung und Durchführung entspr. Angebote, z. B. durch eine Ideenbörse und best-practice-Beispiele.
  • bekommen Sie wertvolle Tipps für spezifische Literatur, Materialien und Informationen aus dem Internet.

Flyer

Online Anmeldung

 

Termine

Seite 1 von 29 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 29 >>

Dienstag, 11. Mai
19.00 Uhr
FARB- UND IMAGEBERATUNG - ACHTUNG ABGESAGT!!!
Ort: Hofstetten, Sport- und Jugendzentrum, Römerstr. 5
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 12. Mai
19.30 Uhr
Donnerstag, 13. Mai
Freitag, 14. Mai
20.00 Uhr
27. Thalmässinger Kurzfilmtage. Ein Kurzfilmfestival in der Region - Online
Ort: Online
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Medien
Samstag, 15. Mai
14.00 Uhr
Talk im Turm
Ort: DIGITALES FORMAT

Seite 1 von 29 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 29 >>