Zum Inhalt springen

Die Würde des Tieres. Eine christliche Tierethik. Seminar

24. November 2017 Beginn: 14.30 Uhr


Mensch und Tier sind Geschöpfe Gottes. Jeder Mensch pflegt einen unterschiedlichen Umgang mit Tieren. Man liebt sie, man liebt sie nicht oder man isst sie oder isst sie nicht. Ist das Tier als beseeltes Geschöpf oder nur als Fleischressource zu sehen?

In einer Gesellschaft mit industrialisierter Massentierhaltung, Laborversuchen, aber mitunter auch fanatischer Tierliebe nimmt die Bedeutung einer Tierethik immer mehr zu. Neben ethischen, politischen und ökologischen Fragen soll in dieser Veranstaltung eine christliche Sichtweise auf das Geschöpf Tier untersucht werden.

Referent:
Prof. Dr. Michael Rosenberger, Moraltheologe, Katholische Privatuniversität Linz

Leitung:
Dr. Ludwig Brandl, Direktor des Diözesanbildungswerks Eichstätt

Zeit:
Freitag, 24. November 2017, 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort:
Kloster Plankstetten, Haus St. Gregor, Klosterplatz 1, 92334 Plankstetten

Kursgebühr:
20,– € (inkl. Kaffee und Kuchen, gemeinsames vegetarisches Abendessen)

Anmeldung bis:
16. November 2017

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.



Termine

Seite 1 von 17 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 17 >>

Freitag, 18. Oktober
Musikalisches Familienwochenende
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Ehe- und Familienbildung
Samstag, 19. Oktober
09.00 Uhr
Aufatmen, entspannen, Kraft schöpfen und die heilsame Wirkung des Erfahrbaren Atems entdecken. Seminartag
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V.
09.30 Uhr
"Schenk' mir etwas Zeit!". Kurze Aktivierungen für Pflegealltag und Betreuung. Werkstatt Seniorenarbeit
Ort: Kath. Pfarrzentrum Heilig-Kreuz Neumarkt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Altenbildung

Seite 1 von 17 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 17 >>