Zum Inhalt springen

Rahmenbedingungen für Pastoralkonzepte

Wer ein Ziel vor Augen hat, mobilisiert Kräfte auf dem Weg nach vorne. Das betrifft insbesondere auch die Pastoral in den Pfarrverbänden und Pfarreien im Bistum Eichstätt. Immer häufiger erkennen Verantwortliche in den Pastoralräumen die Notwendigkeit, sich grundlegend den Fragen der kirchlichen aber auch gesellschaftlichen Situationen vor Ort zu stellen und das jeweilige kirchliche Handeln neu auszurichten. Die Erstellung eines so genannten „Pastoralkonzepts“ wird ausdrücklich von der Bistumsleitung empfohlen. Dazu wurden entsprechende Rahmenbedingungen festgeschrieben, die vor Ort entwickelte Pastoralkonzepte in ihrer Verbindlichkeit absichern und damit auch wirksam machen wollen.

Unterstützung bei der Erstellung eines Pastoralkonzepts



Termine

Sonntag, 05. April
19.00 Uhr
Predigtreihe: "leiden + TROST angesagt"
Ort: Heilig Kreuz Kirche in Weißenburg
Veranstalter: Dekanat Weißenburg - Wemding
Freitag, 10. April
17.30 Uhr
DURCHKREUZT - Karfreitag mal anders
Ort: Nürnberg, Südfriedhof - Trauerhalle
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Nürnberg-Süd
Freitag, 24. April
20.00 Uhr
"Es geht weiter!"
Ort: Stadtpfarrkirche Hilpoltstein
Veranstalter: Pfarrverband Hilpoltstein

Kontakt

Sekretariat:
Martina Franke
Tel.: 08421 50-615
Fax: 08421 50-609
Adresse: Bischöfliches Ordinariat Eichstätt, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
E-Mail: pastorale-weiterentwicklung(at)bistum-eichstaett(dot)de

Referenten:
Dr. Markus Oelsmann
Thomas Schrollinger

Leseprobe der Kirchenzeitung

Die Neuordnung der Seelsorge im Bistum geht voran - Pfarrverbände tauschen Erfahrungen aus. Beitrag als PDF