Zum Inhalt springen
13.09.2019

Stimmgewaltig: Chortagungen des Amts für Kirchenmusik auf Schloss Hirschberg

Sängerinnen unde Sänger im Rittersaal von Schloss Hirschberg

Chorsängerinnen und Chorsänger aus dem ganzen Bistum kommen im Schloss Hirschberg zusammen. pde-Foto: Amt für Kirchenmusik

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Zwei Chortagungen bietet das Amt für Kirchenmusik im November im Tagungshaus Schloss Hirschberg an. Von Freitagnachmittag bis Samstagabend, jeweils am 8. und 9. November sowie am 15. und 16. November, sind Chorsänger und Chorleiter in der Diözese Eichstätt eingeladen, an ihrer Stimme zu arbeiten. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Im Verlauf der Tagung wird Chorliteratur aus verschiedenen Epochen vorgestellt. Ein gemeinsamer Gottesdienst beschließt die Tagung. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen pro Kurs begrenzt. Damit möglichst viele Chöre Berücksichtigung finden, können maximal zehn Sängerinnen und Sänger aus einer Pfarrei teilnehmen. Aufgrund der begrenzten Zimmeranzahl ist die Belegung als Doppelzimmer wünschenswert, es sind aber auch Einzelzimmer verfügbar.

Nähere Informationen zum Ablauf der Tagungen gibt es auf www.bistum-eichstaett.de/kirchenmusik. Anmeldung unter Angabe von Name, Adresse, Mail-Adresse und Telefonnummer sind bis Freitag, 18. Oktober, beim Amt für Kirchenmusik möglich. E-Mail: kirchenmusik(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Die Ökumene-Kommission berät den Bischof in allen ökumenischen Fragen. Darüber hinaus hat sie die Aufgabe, die Ökumene in der Diözese zu fördern, ein ökumenisches Netz aufzubauen, weltkirchliche und diözesane Dokumente in die Praxis umzusetzen, ökumenische Bildungsarbeit zu unterstützen. und den überkonfessionellen Dialog zu fördern.

Collegium Orientale

Das Collegium Orientale in Eichstätt ist eine ökumenische Einrichtung: Es ist international und interkonfessional ausgerichtet. Studierende aller orientalischen Schwesterkirchen sind eingeladen, miteinander zu studieren, zu beten und zusammen zu leben, damit in einem offenen Miteinander die Kenntnis und das Gespür füreinander wachsen kann.

Gottesdienste im Collegium Orientale

Simultankirchenradweg in der Oberpfalz

Unter dem Motto "Erleben. Erfahren. Entdecken. Wie Kirche bewegt!" haben die evangelische und die katholische Kirche 2015 gemeinsam den Simultankirchenradweg in der Oberpfalz eröffnet. mehr... | Video

Ökumenischer Pilgerweg

Ein Pilgerweg, den die heilige Walburga und der heilige Willibald zwischen ihren "Hausklöstern" in Heidenheim und Eichstätt zurücklegten. In der Mitte: die Gunthildis-Kapelle im Schambachtal. Video | Weitere Informationen

Neues Leben in altehrwürdigem Kloster: Bildungs-, Begegnungs-, Tagungs-, und Pilgerzentrum in Kloster Heidenheim. Leseprobe der Kirchenzeitung