Zum Inhalt springen
26.09.2022

Konzert mit Kölner Domorganist Winfried Bönig in der Eichstätter Schutzengelkirche

Domorganist Winfried Bönig

Der Kölner Domorganist Winfried Bönig gestaltet am 1. Oktober ein Konzert der Reihe „Eichstätter Orgelherbst“ in der Schutzengelkirche. Foto: privat

Eichstätt. (pde) – Der Kölner Domorganist, Professor Dr. Winfried Bönig, gestaltet das nächste Samstagskonzert der Eichstätter Dommusik am 1. Oktober, um 11.30 Uhr, in der Schutzengelkirche. Er spielt „Passacaglia BWV 582“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Variationen über den Choral „Jesu, du bist allzu schöne“ von Georg Böhm (1661-1733) sowie „Fanfare, Cantabile und Finale D-Dur“ von Nicolas Jacques Lemmens (1823-1881).

Winfried Bönig wurde 2001 zum Domorganisten in Köln berufen und leitet als Professor für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation seit 1998 den Studiengang Katholische Kirchenmusik an der Musikhochschule Köln. Er studierte in München bei Franz Lehrndorfer, bei dem er das Fach Kirchenmusik und das Meisterklassendiplom für Orgel „mit Auszeichnung“ ablegte. Seine künstlerische Tätigkeit begann Bönig in Memmingen, wo er von 1984 bis 1998 als Organist und Dirigent an der Hauptkirche Sankt Josef wirkte. Für seine musikalische Arbeit wurde ihm 1995 der Kulturpreis der Stadt Memmingen verliehen. Einladungen zu Orgelkonzerten erreichen ihn aus aller Welt, so aus Russland, Japan, China, den USA und aus vielen europäischen Ländern. Bönig war und ist Interpret zahlreicher Uraufführungen von Werken, die ihm Komponisten widmeten. Unter den zahlreichen CD-Aufnahmen fanden die Einspielungen der Orgeln im Kölner Dom sowie eine CD mit einer eigenen Transkription von Bachs „Goldberg-Variationen“ große Beachtung. Neben seinen liturgischen Aufgaben als Domorganist leitet er in Köln den traditionsreichen Konzertzyklus „Orgelfeierstunden“.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Konzertbesucher erhalten bis 11.25 Uhr Einlass am Hauptportal der Schutzengelkirche. Fortgesetzt wird die Reihe „Eichstätter Orgelherbst“ am 8. Oktober mit einem Konzert des Würzburger Domorganisten Stefan Schmidt. Weitere Informationen gibt es unter www.eichstaetter-dommusik.de.

 

Termine

Seite 1 von 13 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 13 >>

Freitag, 09. Dezember
Persönlichkeit und Kommunikation - ABGESAGT
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Dienstag, 13. Dezember
Pfarramtsverwaltung in einer sich verändernden Zeit
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Mittwoch, 14. Dezember
20.00 Uhr
Frauenfilmabend "Die Küchenbrigade"
Ort: Eichstätt, Filmstudio im Alten Stadttheater
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Sonntag, 01. Januar
Testtermin
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Dienstag, 10. Januar
15.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2023 "Taiwan"
Ort: Schwabach, Das evangelische Haus
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 11. Januar
10.00 Uhr
Film-Frühstück. Neue Medien für die Bildungsarbeit
Ort: Medienzentrale Diözese Eichstätt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Medien
Freitag, 13. Januar
Ohne Krise kein Weiterkommen!
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 14. Januar
09.00 Uhr
Kurstag C-/D-Kurs
Ort: Haus der Kirchenmusik, Eichstätt
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik

Seite 1 von 13 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 13 >>