Zum Inhalt springen
16.09.2022

Herz und Geist bilden: Neues Programm der katholischen Erwachsenenbildung

Foto: Johannes Simon/Pfarrbriefservice.de

Neben Präsenzveranstaltungen enthält das neue KEB-Programm auch Online-Angebote. Foto: Johannes Simon/Pfarrbriefservice.de

Eichstätt. (pde) – Rund 40 Veranstaltungen hat die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt – Diözesanbildungswerk in ihrem neuen Programm bis Januar 2023. Sie sollen den Menschen helfen, „Herz und Geist zu bilden, um das eigene Leben reflektiert und verantwortungsvoll zu gestalten und so einen Beitrag zur Mitgestaltung einer lebenswerten Gesellschaft zu leisten“, sagt Dr. Ludwig Brandl, Direktor der Diözesanbildungswerks.

Das Programmheft umfasst Angebote aus den Bereichen Ehe- und Familienbildung, Medien- und Altenbildung sowie aus der allgemeinen Erwachsenenbildung. Die Angebotsvielfalt dieser vier Kernbereiche des Diözesanbildungswerkes wird ergänzt durch verschiedene Angebote der langjährigen Kooperationspartner wie dem Zweckverband Kloster Heidenheim, Kloster Plankstetten und dem Referat Weltkirche des Bischöflichen Ordinariates Eichstätt. Dabei werden gezielt die Themen Umwelt und Schöpfung, Ökumene und Kirche als erlebbare Weltgemeinschaft aufgegriffen.

Beispiele aus dem breiten Programmspektrum sind ein kulinarischer Filmabend im Tagungshaus Schloss Hirschberg, der Online-Vortrag „Geschwister im Glauben“ zur Geschichte und dem Dialog des christlich-jüdischen Verhältnisses, der Kurs „Moderieren in Beruf und Ehrenamt“, das Tagesseminar „Herausforderung Demenz – Demenzerisch lernen“ sowie das Filmforum „Augenblicke“ und das Wochenendseminar für Familien unter dem Moto „Herbst-Aus-Zeit“. Das Heidenheimer Forum Ökumene befasst sich unter anderem mit den Themen „Reformation der Kirche heute“ und „Die Kunst des Sterbens“. Mit einer Reihe von Veranstaltungen unterstützt das Diözesanbildungswerk die Pfarrgemeinden zum Beispiel mit Informationsabenden für Pfarrgemeinderatsmitglieder, die mit der Seniorenarbeit vor Ort beauftragt sind. Auch Schulungen zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen und der Qualifizierungskurs „Generationen-Mentor/Mentorin“ gehören zum Programm.

Alle Termine und ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter www.bistum-eichstaett.de/erwachsenenbildung abrufbar. Für weitere Auskünfte ist das Diözesanbildungswerk erreichbar unter Tel. (08421) 50-641 oder per E-Mail: erwachsenenbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Termine

Seite 1 von 13 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 13 >>

Freitag, 09. Dezember
Persönlichkeit und Kommunikation - ABGESAGT
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Dienstag, 13. Dezember
Pfarramtsverwaltung in einer sich verändernden Zeit
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Mittwoch, 14. Dezember
20.00 Uhr
Frauenfilmabend "Die Küchenbrigade"
Ort: Eichstätt, Filmstudio im Alten Stadttheater
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Sonntag, 01. Januar
Testtermin
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Dienstag, 10. Januar
15.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2023 "Taiwan"
Ort: Schwabach, Das evangelische Haus
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 11. Januar
10.00 Uhr
Film-Frühstück. Neue Medien für die Bildungsarbeit
Ort: Medienzentrale Diözese Eichstätt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Medien
Freitag, 13. Januar
Ohne Krise kein Weiterkommen!
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 14. Januar
09.00 Uhr
Kurstag C-/D-Kurs
Ort: Haus der Kirchenmusik, Eichstätt
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik

Seite 1 von 13 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 13 >>