Zum Inhalt springen

Kino Open Air Eichstätt 22. bis 24. Juli und 29. bis 31. Juli 2021

Das Eichstätter Filmstudio und der Bereich Medien des Diözesanbildungswerks zeigen zusammen mit weiteren Kooperationspartnern nachdenkliche und heitere Filme, die zugleich unterhalten, aktuelle Themen aufgreifen und zum Gespräch anregen.

Programmänderungen vorbehalten.

Aktuelle Informationen unter
www.kino-eichstaett.de

Augenblicke – Kurzfilme OpenAir

Donnerstag, 22. Juli 2021
Deutschland, Kolumbien, Österreich, USA, Griechenland, Irland, Spanien, Japan 2008-2020 - FSK: 12 - Gesamtlänge: 95 min.

Die traditionellen Kurzfilmabende im Januar mussten in diesem Jahr zum ersten Mal aus bekannten Gründen verschoben werden. Wir zeigen das Programm „Augenblicke – Kurzfilme im Kino“ nun OpenAir.

Kurzfilm-genremäßig ist 2021 alles dabei: von Kurzspielfilmen (phantastisch empathisch: THE NEIGHBORS‘ WINDOW), über das Experimentelle (UNIVERSE, sinnlich-fragil) bis hin zu den Animationen (WAITING FOR HAROLD der Brüder Lauenstein als fast philosophische Achtsamkeits- und Konzentrations-Challenge).

Inhaltlich geht es quer durch das pralle Leben: Mystisch-Geheimnisvolles (DIE GRÖSSE DER DINGE), bis hin zum Umgang mit Digital Devices (LIKE AND FOLLOW), über ganz viel Leidenschaft und Herz (LATE AFTERNOON) ist alles dabei, was Menschen aus liebevoller Perspektive heraus tiefer erkennt (und vielleicht auch berührt).

Programm

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Freitag, 23. Juli 2021
Deutschland 2021 - Regie: Nadine Heinze - Darsteller: Emilia Schüle, Günther Maria Halmer - FSK: noch nicht bewertet - Länge: 109 min.

"Höchst unterhaltsam und mit tiefgründigem Humor." programmkino.de

Um Geld für ihre Familie daheim in der Ukraine zu verdienen, kommt Marija nach Deutschland. In seiner alten Villa soll sie sich rund um die Uhr um den an Demenz erkrankten Curt kümmern. Sie landet aber im zwischenmenschlichen Minenfeld einer deutschen Familie – deren fragile Dynamik sie nun, ganz unfreiwillig, gehörig durcheinander bringt. Curt beginnt, Marija für seine früh verstorbene Frau Marianne zu halten, und wähnt sich zunehmend in längst vergangenen Zeiten. Zurückversetzt in das Lebensgefühl der 70er Jahre entwickelt der alte Herr eine ganz neue, ungeahnte Lebensfreude – wäre da nicht auch eine tief vergrabene, schmerzliche Erinnerung.

DIE VERGESSLICHKEIT DER EICHHÖRNCHEN ist ein gefühlvolles Familiendrama mit hintergründigem Humor. Auf höchst unterhaltsame Weise ist hier nicht immer alles wie es scheint, nicht einmal die eigenen Vorurteile. Wer wir sind und wer wir waren ist eben nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Und wenn Wahrheiten auf den Tisch kommen, die bislang nicht ausgesprochen wurden, wenn Brüche und Verletzungen zu Tage treten, die unter der Oberfläche einer wohl jeden Familie schlummern – und die manchmal lieber vergessen sind – dann ist das so traurig wie rührend, so schmerzhaft wie komisch.

Website

Der Rosengarten von Madame Vernet

Samstag, 24. Juli 2021
Frankreich 2020 - Regie: Pierre Pinaud - Darsteller: Catherine Frot, Manel Foulgoc - FSK: 6 - Länge: 95 min.

Der Film entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund.

Eve führt eine traditionsreiche Gärtnerei im französischen Burgund. Ihr Vater, ein begnadeter Rosenmeister, hat sie von Kindheit an in die edle Kunst der Rosenzüchtung eingeführt. Sie ist eine wahre Blumenkönigin und seit dem Tod des Vaters herrscht sie allein über die blühenden Rosenfelder und das bis unter die Decke mit Duftproben angefüllte Landhaus. Doch schon acht Jahre ist es her, seit Eves Rosenschöpfungen aus Cremeweiß mit der begehrten „Goldenen Rose“ ausgezeichnet wurden und das Geschäft florierte. Nun ist die internationale Großzüchterei ihres Konkurrenten Constantin Lamarzelle der neue Stern am Rosenhimmel und Eves Blumenparadies von der Pleite bedroht.

Unverhoffte Hilfe kommt ausgerechnet von drei durch ein Resozialisierungsprogramm neu eingestellte Mitarbeiter: Serge, Nadege und Fred. Sie haben zwar von Botanik keine Ahnung, kennen sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch bestens aus. Mit ihren drei etwas überrumpelten Junggärtnern im Gepäck macht sich Eve auf zum Hochsicherheits-Zuchtimperium von Lamarzelle und entführt eine der seltensten und kostbarsten Rosen der Welt–- denn die braucht sie für die Kreation einer sagenhaft schönen Sorte, die ganz sicher zur „Goldenen Rose“ gekürt wird.

Jedoch muss Eve bald feststellen, dass die Wunder des Lebens nicht berechenbar sind. In ihrer neuen Kollegengemeinschaft begegnet ihr ein unverhofftes, kleines Glück, dessen Schönheit sogar die einer frischen Rosenblüte schlägt.

Wesbite

Himmel über dem Camino

Donnerstag, 29. Juli 2021

Einführung: Elisabeth Graf, Eichstätt, Pilgerführerin, Reiseleiterin (Jakobsweg, Franziskusweg, Spanien, Schweiz, Frankreich, Zypern, Äthiopien ...)

Himmel über dem Camino
Neuseeland 2019 - Originaltitel: Camino Skies - Regie: Fergus Grady, Noel Smyth - Darsteller: Doku - FSK: 0 - Länge: 81 min.  

Der Jakobsweg ist Leben – die inspirierende Reise von sechs Pilgern!

HIMMEL ÜBER DEM CAMINO schildert die inspirierende Reise von sechs Pilgern aus Neuseeland und Australien, die sich auf den historischen, 800 Kilometer langen Pilgerweg durch Spanien begeben. Der teils beschwerliche Jakobsweg zwingt die Gruppe auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela, ihrem Alter und ihren körperlichen Problemen zu trotzen, während sich alle Teilnehmer gleichzeitig mit ihren jüngsten Verlusten auseinandersetzen müssen.

Ein berührender Dokumentarfilm darüber, wie man lernt, mit Trauer zu leben, ohne den Lebensmut zu verlieren. Bewegend und inspirierend zugleich ist HIMMEL ÜBER DEM CAMINO eine wunderbare Geschichte über Menschen wie du und ich, die Außergewöhnliches vollbringen. Eine Geschichte über das Leben, die Liebe und den Verlust.

Website

Dream Horse

Freitag, 30. Juli 2021

Zu diesem Filmabend laden besonders Einrichtungen der Behindertenhilfe und -seelsorge ein (s.u. Kooperationspartner).

Großbritannien 2020 - Regie: Euros Lyn - Darsteller: Toni Collette, Damian Lewis - FSK: 6 - Länge: 102 min.

DREAM HORSE, die mitreißende britische Komödie mit Toni Collette und Damian.

Tagsüber arbeitet Jan in einem Supermarkt, abends hilft sie im Pub aus. Doch Jan will mehr von ihrem Leben. Sie kommt auf die Idee, Pferdezüchterin zu werden. Ihr Mann Brian erklärt sie zwar für verrückt, aber Jan lässt sich nicht beirren. Zusammen mit dem Buchhalter Howard überzeugt sie einige Dorfbewohner, ein Syndikat zu gründen, um die Kosten für ein Pferd miteinander zu teilen. Schnell findet sich eine skurrile Gruppe, die Jans Traum wahr werden lässt.

Die mitreißende britische Komödie mit Toni Collette und Damian Lewis erzählt die aufrichtige wie unterhaltsame Geschichte von Underdogs, die zu Siegern werden. Gemeinsam teilen sie einen Traum, der sie aus ihrem tristen Leben reißen wird. Der Film beruht auf der unglaublichen, aber wahren Begebenheit der walisischen Pferdezüchterin Jan Vokes und ihrem Überraschungssieger Dream Alliance.

Website

Parfum des Lebens

Samstag, 31. Juli 2021
Frankreich 2019 - Originaltitel: Les Parfums - Regie: Grégory Magne - Darsteller: Emmanuelle Devos, Gustave Kervern - FSK: 6 - Länge: 100 min.

Ein intensives Spiel der leisen Töne, voller Humor und Situationskomik.

Wenn Chauffeur Guillaume Favre etwas nicht brauchen kann, dann so eine nervige Kundin wie Anne Walberg. Guillaume hat schon genug Ärger am Hals: Er kämpft nach seiner Scheidung um das Besuchsrecht für seine Tochter Léa, und sein Chef Arsène droht ihm mit dem Rausschmiss. Dazu ist Anne seine anstrengendste Kundin seit langem: Sie verströmt Eiseskälte, sagt niemals „Bitte“ oder „Danke“, behandelt ihn von oben herab.

Und trotzdem besteht sie gegenüber Arsène darauf, nur von Guillaume gefahren zu werden … Für Guillaume ist Anne ein Rätsel – und die Jobs, zu denen er sie fährt, sind ebenfalls sehr merkwürdig. Als ehemalige Star-Parfumeurin hält sie sich als Geruchsberaterin über Wasser, nachdem sie zeitweise ihren Geruchssinn verloren hatte und in der Parfum-Branche abgemeldet ist. Das erfährt Guillaume erst nach und nach, als sich Anne ihm gegenüber doch öffnet. Als Anne einen Rückfall erleidet, wird er zu ihrem Retter – und Anne verändert Guillaumes Leben.

Website

Informationen

Sicherheitskonzept
Für die Open-Air-Kino-Reihe liegt ein Sicherheits-/Hygiene-Konzept auf der Basis der aktuell geltenden Sicherheitsvorgaben vom Freistaat Bayern und der Bundesrepublik Deutschland vor. Dies bringt einige Beschränkungen mit sich (z.B. Begrenzung der Besucherzahl, Abstandsregeln, Maskenpflicht auf dem Gelände – auf den fest zugewiesenen Sitzplätzen kann die Maske jedoch abgenommen werden). Die Kinobesucher/innen erhalten Information über den betrieblichen Ablauf und die einzuhaltenden Hygieneregeln.

Ort: Garten des Bischöflichen Ordinariats (ehemalige Dompropstei)
Luitpoldstraße 2, Eichstätt

Termine
Donnerstag, 22. Juli 2021
Freitag, 23. Juli 2021
Samstag, 24. Juli 2021
Donnerstag, 29. Juli 2021
Freitag, 30. Juli 2021
Samstag, 31. Juli 2021

Zeit:
Filmstart jeweils mit Einbruch der Dunkelheit (nach 21.30 Uhr)
Einlass ab 21 Uhr

Eintritt:
10 € / ermäßigt 8,50 € je Karte
Es stehen nummerierte Plätze in „Zweier-Parzellen“ zur Verfügung. Nach Möglichkeit sollen deshalb zwei Karten gemeinsam erworben werden.
Die Karten sollen im Vorfeld an der Kinokasse des Filmstudios Eichstätt gekauft werden.
Vorverkauf an der Kinokasse zu den Filmstudio-Öffnungszeiten:
Filmstudio Eichstätt, Residenzplatz 17, 85072 Eichstätt
Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Registrierung der Benutzerdaten
Beim Vorverkauf der Karten erfolgt die Registrierung der Besucherdaten, nach den Vorgaben der DSGVO. Die Daten werden gemäß „Hygienekonzept für Kinobetriebe“ 30 Tage aufbewahrt und ggf. an die zuständigen Behörden weitergegeben.


Veranstalter:
Filmstudio im Alten Stadttheater Eichstätt
Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt - Diözesanbildungswerk e.V. - Bereich Medien

Kooperationspartner:
Behindertenpastoral Diözese Eichstätt („Pastoral mit und für Menschen mit Behinderung“)
Referat Seniorenpastoral im Bistum Eichstätt
KDFB - Katholischer Deutscher Frauenbund - Diözesanverband Eichstätt
Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Eichstätt – Offene Behindertenarbeit
Caritas Sozialstation Eichstätt e.V. – Offene Behindertenarbeit
Caritas Zentrum St. Vinzenz – Offene Behindertenarbeit

Wetter-Informationen:
Bei leichtem Regen wird gespielt.
Bei Unwetter entfällt die Vorführung.
Die vorab gekauften Tickets können in diesem Fall am Spieltag an der Kinokasse im Filmstudio Eichstätt zurückgegeben werden.
Wetterhinweise am Spieltag ab 18.00 Uhr unter:
www.kino-eichstaett.de

Weitere, aktuelle Informationen unter:
www.kino-eichstaett.de

Kontakt:
medienzentrale(at)bistum-eichstaett(dot)de

Termine

Seite 1 von 28 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 28 >>

Freitag, 17. September
Lebens.Raum Psalmen. Ausstellung
Ort: Benediktensaal des Klosters Heidenheim
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V.
Dienstag, 21. September
09.00 Uhr
Tiefgang gewinnen. Vom Sinn der Schmwermut
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Mittwoch, 22. September
18.30 Uhr
Orgelschnuppertag mit Orgelspaziergang
Ort: Pfarrkirche St. Lorenz, St-Lorenz-Straße 2, 92334 Berching
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
19.30 Uhr
ACHTUNG A B G E S A G T! ERSCHEINUNGSFORMEN UND STRUKTUREN DES RECHTSEXTREMISMUS IN BAYERN
Ort: Online
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.

Seite 1 von 28 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 28 >>