Zum Inhalt springen

Kirchenmusik

Ausbildung

Kirchenmusikalische Qualifikation

Kirchenmusik ist ein wichtiger Bestandteil gefeierter Liturgie. Qualifizierte Chor- und Orgelmusik tragen mit zum Gelingen gottesdienstlicher Feiern bei.

Es ist wünschenswert, dass in den Pfarrei der Diözese Eichstätt kirchenmusikalisch versierte Gläubige als Organisten und Chorleiter tätig sind.

Das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt bietet deshalb Kurse an mit dem Ziel, Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker für den nebenberuflichen Dienst auszubilden.

Ausbildungszweige

Ausbildung zum D-Kirchenmusiker   Link

Ausbildung zum C-Kirchenmusiker   Link

Diözesane Organistenausbildung   Link

Diözesane Chorleitungsausbildung   Link

Grundkurs Chorleitung   Link

 

Kurstage 2016/2017:

22. Oktober (Gottesdienst mit Zeugnisübergabe), 19. November, 10. Dezember, 21. Januar, 18. Februar, 24.-25. März (Intensivwochenende auf Schloss Hirschberg), 29. April, 13. Mai, 03. Juni, 1. Juli (Kurs-Abschlussgottesdienst)

 

Voraussichtliche Prüfungstermine:

Dienstag, 31.01.2017 (Anmeldeschluss: 19.12.2016)

Montag, 17.07.2017 (Anmeldeschluss: 12.06.2017)
Dienstag, 18.07.2017

Bei rechtzeitiger Prüfungsanmeldung bemühen wir uns, Terminwünsche so weit wie möglich zu berücksichtigen.

Die nächsten Termine

1. Juli 2017
Kurs-Abschlussgottesdienst
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
17. Juli 2017
C/D-Kurs Abschlussprüfungen
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
18. Juli 2017
C/D-Kurs Abschlussprüfungen
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik

Seite 1 von 1 1