Zum Inhalt springen

Mittwoch der 16. Woche im Jahreskreis

24. Juli 2019

g Hl. Christophorus, Märtyrer in Kleinasien (RK)

g Hl. Scharbel Mahluf, Ordenspriester

Off vom Tag oder von einem g (hl. Scharbel: Com Or)

gr M vom Tag, z. B.: Tg 298; Gg 298; Sg 299

r M vom hl. Christophorus (Com My)

w M vom hl. Scharbel (MB Ergänzungsheft 2 zur 2. Auflage, 2010, S. 10 bzw. Handreichung 2010, S. 23 bzw. Kleinausgabe 2007, S. 1241) (Com Or)

L: Ex 16,1–5.9–15

Ev: Mt 13,1–9

L: Sir 51,1–8

Ev: Mt 10,28–33

L: Sir 3,17–25 (ML V 867)

Ev: Mt 19,27–29 (ML V 564)

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, z. B.:

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, z. B.:

Stejskal Oskar, Untermeitingen, ✝ 1990, 69 J.

Kosch Franz Xaver, Konnersreuth, ✝ 2003, 82 J.

 

Hinweis: Der hl. Scharbel Mahluf, geboren am 8. Mai 1828 in Beqa'Kafra im Libanon, wurde 1851 Mönch (Baladit) und am 23. Juli 1859 zum Priester geweiht.

1875 zog er um in eine Einsiedelei nahe bei seinem Kloster. Scharbel soll zahlreiche Kranke geheilt und sogar zwei Personen wieder zum Leben erweckt haben. Er galt als Urbild des vollkommenen Mönches und wurde schon zu Lebzeiten wie ein Heiliger verehrt. Scharbel starb am 24./25. Dezember 1898 in Beirut. Bei der Öffnung seines Grabes am 15. April 1899 und am 22. April 1950 fand man seinen Leichnam unversehrt.

Der hl. Papst Paul VI. hat ihn am 5. Dezember 1965 selig und am 9. Oktober 1977 heilig gesprochen.

Das Kalendarium zum Download

Das Kalendarium können Sie sich auch als PDF- oder Word-Datei für jeden Monat herunterladen.