Zum Inhalt springen

Samstag der 13. Woche im Jahreskreis (Herz-Mariä-Samstag)

4. Juli 2020

g Hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (RK, DK)

g Hl. Elisabeth, Königin von Portugal

g Marien-Samstag

Off vom Tag oder von einem g; Eigentexte vom g des hl. Ulrich StE 71-77, 1. Vp vom So

gr M vom Tag, z. B.: Tg 162 (160); Gg 162 (160); Sg 162 (160)

w M vom hl. Ulrich (Com Bi)

w M von der hl. Elisabeth (Com Nl)

w M vom Herz-Mariä-Samstag (vgl. MMB 176 und Einleitung S. 19) – Lied: GL 858

w M vom Marien-Sa (Com Maria), Prf Maria

L: Am 9,11–15

Ev: Mt 9,14–17

L: Hebr 13,7–8.15–16

Ev: Joh 15,9–17

L: 1 Joh 3,14–18

Ev: Mt 25,31–46 (oder 25,31–40)

L und Ev vom Tag oder von der VotivM (z. B. MML 100ff.)

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, z. B.: (MLE 26 ff.):

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, z. B.:

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL

 

Strauß Max, Sao Lorenco, ✝ 1941, 49 J.

 

 

Hinweis: Heute findet im Rahmen der Willibaldswoche die Begegnung für Ehejubilare (Teil 1) statt.

 

Hinweis: Morgen wird im Dom das Willibaldsfest gefeiert. Die Pfarreien und Pastoralräume wallfahren nach Eichstätt und feiern gemeinsam mit den Gläubigen der Stadt das Hochfest des Diözesanpatrons. Um 10:30 Uhr wird unser Bischof in der Schutzengelkirche den Festgottesdienst zelebrieren. Die Pontifikalvesper, zu der auch alle Priester und Ordensleute besonders eingeladen sind, ist um 16:30 Uhr.

Im Gotteslob steht die Willibaldsvesper unter Nr. 891, die Willibaldsandacht unter Nr. 893, 894, 895. Im Gotteslob steht auch das Gebet um ein Leben aus dem Glauben nach dem Vorbild des hl. Willibald, das im Dom immer vor der Reliquienauflegung gebetet wird.

Für die Feier des Willibaldsfestes in den Pfarreien wäre es sinnvoll, wenn die Gläubigen das Wallfahrtsbüchlein „St. Willibald" in der Hand hätten. Es bietet eine reichere Auswahl von Willibaldsliedern zur Messfeier und gute Texte zur Andacht. Das Wallfahrtsbüchlein ist erhältlich im Bischöfl. Ordinariat Eichstätt (Preis 1,- €).

 

Offizium: Lektionar II/6.