Zum Inhalt springen

Mittwoch der 5. Osterwoche

22. Mai 2019

g Hl. Rita von Cascia, Ordensfrau

Off vom Tag oder vom g (Com Or)

W M vom Tag

W M von der hl. Rita (MB Ergänzungsheft 2 zur 2. Auflage, 2010, S. 9 bzw. Handreichung 2010, S. 19 bzw. Kleinausgabe 2007, S. 1239) (Com Or)

L: Apg 15,1–6

Ev: Joh 15,1–8

L: Phil 4,4–9 (ML IV 600)

Ev: Lk 6,27–38 (ML IV 421)

L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, z. B.:

P. Schwenzl Emmeran OSB, Eichstätt, ✝ 1968, 72 J.

Götz Wilhelm, Eichstätt, ✝ 1995, 82 J.

Dr. Heller Alois, Eichstätt, ✝ 2005, 91 J.

 

Hinweis: Rita, geboren 1360/80 bei Cascia in Umbrien, wurde entgegen ihren Wunsch zur Ehe mit einem jungen Mann gezwungen. Sie ertrug die Roheit ihres Gatten mit größter Geduld. Nach dessen Tod und nach dem Tod ihrer beiden Söhne trat sie im Alter von 33 Jahren in das Augustinerinnen-Kloster in Cascia ein. Sie zeichnete sich aus durch strenge Abtötung und tiefe Liebe zum leidenden Jesus. Rita starb am 22. Mai 1434/37 in Cascia.

Das Kalendarium zum Download

Das Kalendarium können Sie sich auch als PDF- oder Word-Datei für jeden Monat herunterladen.