Zum Inhalt springen

Samstag der Weihnachtszeit

12. Januar 2019

Off vom 12. Jan. (Invitatorium von H Erscheinung des Herrn, StB I, S. 358 oder S. 371)

1. Vp vom F Taufe des Herrn

W M vom 12. Jan., Prf Ersch oder Weihn

L: 1 Joh 5,14–21

Ev: Joh 3,22–30

Wechsler Nikolaus, Heideck, ✝ 1944, 89 J.

Meyer Josef, Pfahldorf, ✝ 1955, 54 J.

Zirngibl Josef, Lauterhofen, ✝ 1962, 75 J.

Graf Georg, Neumarkt, ✝ 1994, 94 J.

 

Hinweise zum sonntäglichen Taufgedächtnis (vgl. 20. Januar) am Fest der Taufe des Herrn

Morgen, am Fest der Taufe des Herrn, legt es sich nahe, statt des Allgemeinen Schuldbekenntnisses zur Eröffnung der Messfeier das sonntägliche Taufgedächtnis zu vollziehen (MB II 1171 bzw. MB II [1988] 1208). Dazu kann folgendes Segensgebet über das Wasser gesprochen werden:

Allmächtiger Gott, du hast das Wasser als Element des Lebens geschaffen. Um unserer Sünden willen hat sich dein Sohn in den Fluten des Jordans taufen lassen und so das Wasser geheiligt. Im Wasser der Taufe hast du uns zu deinen Kindern gemacht.

Segne (+) dieses Wasser mit der Kraft des Heiligen Geistes. Lass die Menschen, die sich damit bezeichnen, deine Macht und Nähe erfahren. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn. Amen.

Das Kalendarium zum Download

Das Kalendarium können Sie sich auch als PDF- oder Word-Datei für jeden Monat herunterladen.