Zum Inhalt springen
31.07.2016

Weltjugendtag in Krakau endet – Gruppe aus dem Bistum Eichstätt reist zu Tagen der Begegnung

Jugendliche aus der Pfarrei Postbauer-Heng feiern gemeinsam mit über einer Million jungen Menschen aus der ganzen Welt die Abschlussmesse beim Weltjugendtag in Krakau. pde-Foto: Anika Taiber
Krakau. (pde) – Eine Messe mit Papst Franziskus in der Gemeinschaft Hunderttausender junger Menschen – so hat der Weltjugendtag in Krakau geendet. Fast 300 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Bistum Eichstätt und dem Erzbistum Bamberg waren bei dem...
28.07.2016

„Sich von der Liebe Gottes umarmen lassen“ – Bischof Hanke hält Katechese auf Weltjugendtag

Bischof Gregor Maria Hanke am Weltjugendtag. pde-Foto: Anika Taiber
Krakau. (pde) – Über die „wunderbare Kraft der Liebe“ hat der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke im Rahmen des Weltjugendtags in Krakau gesprochen. In seiner sehr persönlich gehaltenen Katechese vor Jugendlichen aus den Bistümern Eichstätt, Regensburg...
26.07.2016

Weltjugendtag in Krakau hat begonnen – Pilger aus dem Bistum Eichstätt und Bischof Hanke sind dabei

Vor der Pfarrkirche der Gemeinde Bibice sind Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt und dem Erzbistum Bamberg nach ihrer Ankunft in Krakau zusammengekommen. pde-Foto: Anika Taiber
Krakau. (pde) – Zum Weltjugendtag nach Polen sind rund 280 Teilnehmer aus dem Bistum Eichstätt und dem Erzbistum Bamberg gereist. Am späten Montagabend ist die Gruppe in Krakau angekommen. Dort findet von Dienstag, 26. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, das...
22.07.2016

Erzbischof Schick begleitet Jugendliche aus den Bistümern Bamberg und Eichstätt zum Weltjugendtag

Erzbischof Ludwig Schick (Mitte) gemeinsam Diözesanjugendpfarrer Detlef Pötzl, dem Begleitteam und den Weltjugendtagsteilnehmerinnen und –teilnehmern im polnischen Stettin. Foto: BDKJ Bamberg
Bamberg/Stettin. - "Für Christinnen und Christen ist es immer wieder neu notwendig, sich auf die Botschaft Jesu zu besinnen. Der Weltjugendtag ist dafür eine gute Möglichkeit", sagte Erzbischof Ludwig Schick im Rahmen einer Andacht im polnischen Stettin....
19.07.2016

Live-Blog zum Weltjugendtag

Freuen sich auf erlebnisreiche, aber auch besinnliche Tage in Polen: Die ersten 28 Weltjugendtagsfahrerinnen und –fahrer aus den Bistümern Bamberg und Eichstätt zusammen mit den Begleiterinnen und Begleitern bei der Abfahrt.  Foto: BDKJ Bamberg
Bamberg/Eichstätt. – 28 Jugendliche und junge Erwachsene aus den Bistümern Bamberg und Eichstätt sind am heutigen Dienstag nach Polen aufgebrochen. Gemeinsam mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick und Diözesanjugendpfarrer Detlef Pötzl fahren die...


Stichwort "Weltjugendtag"

Der Ideengeber für den Weltjugendtag war der heilige Papst Johannes Paul II. Er lud 1984 Jugendliche aus aller Welt zu einem "Internationalen Jubiläum der Jugend" nach Rom ein.
Seitdem findet alle zwei bis drei Jahre ein große internationale Treffen statt. Ziel der Weltjugendtage ist es, junge Menschen für den Glauben zu begeistern im gemeinschaftlichen Erlebnis von Pilgerfahrt, Gebet, Meditation und Gottesdienst. Weitere Infos

Rückblick: WJT 2016

Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt beim Internationalen Weltjugendtag 2016 in Krakau, Polen.